Prof. Dr. med. Axel Stäbler

Dr. med. Ulrike Szeimies

Telefon: (089) 62021630

Fax: (089) 620216322

anmeldung@radiologie-muenchen-harlaching.de

Leistungen CT2
Computertomographie 1

Computertomographie

In der Computertomographie (CT) ist die hochauflösende Darstellung der knöchernen Strukturen von Wirbelsäule und Gelenken eine spezielle Herausforderung, da eine optimale Kombination zwischen niedriger Strahlenexposition und hoher Detailerkennbarkeit gefunden werden muss. Wir verwenden hierfür speziell ausgearbeitete Untersuchungsprotokolle, die wissenschaftlich erprobt und anerkannt sind. Ein besonderes Anliegen für uns Radiologen ist die Reduktion der Strahlenexposition, eine CT-Untersuchung erfolgt nur nach strenger Prüfung der Notwendigkeit.

Gerade bei kleinen Gelenken an Hand und Fuß ist es wichtig, kleinste knöcherne Veränderungen/Brüche für eine weitere therapeutische Planung darzustellen. Hierzu verwenden wir eine Schichtdicke von 0,5 mm, die Rekonstruktionen in jeder Bildachse, sowie dreidimensionale Aufnahmen ermöglichen. Auch die korrekte Lage von Metallen nach Operationen ist trotz der Bildstörungen durch eine spezielle Software überlagerungsfrei hervorragend möglich. Bei komplexen Knochenbrüchen ist insbesondere die dreidimensionale Darstellung der Bruchstücke für den Operateur eine entscheidende Hilfe. Auch die Beurteilung einer verzögerten Buchheilung und Stabilität einer verheilten Fraktur geschieht mittels der Computertomographie.