Prof. Stäbler: Wissenschaftliche und eingeladene Vorträge, Fortbildungsvorträge

2019

  1. Stäbler A:
    Erosive Osteochondrosen und Differentialdiagnosen
    Forum Neuroradiologicum 2019, Abteilung für Neuroradiologie, Universitätsmedizin Mannheim (UMM), 15.11.2019 – 16.11.2019, Mannheim/Ludwigshafen

  2. Stäbler A:
    Preoperative Imaging (LDH, SS, Synovial Cysts)
    25th Edition of the Course on Spinal Advanced Microsurgery (SAM), 10.10.2019 – 11.10.2019, München

  3. Stäbler A:
    KEY NOTE LECTURE: Aktuelles zur Bildgebung der Wirbelsäule
    neuroRAD 2019, 54. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neuroradiologie e.V., 10.10.2019 – 12.10.2019, Frankfurt a.M.

  4. Stäbler A:
    Knie II: Ödem / freies Wasser
    5. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Muskuloskelettale Radiologie DGMSR, 09.05.2019 – 11.05.2019, Berlin

2018

  1. Stosch-Wiechert K, Wuertz-Kozak K, Hitzel, W Szeimies U, Stäbler A, Siepe CJ:
    Klinische und radiologische Untersuchung der anterioren, lumbalen Stand-aAone Fusion – Inzidenz für Re-Operation und Degeneration des Nachbarsegments
    Deutscher Wirbelsäulenkongress, 13. Jahrestagung der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft, 06.12.2018 – 08.12.2018, Wiesbaden

  2. Stäbler A:
    Postoperative arachnoidale und durale Läsionen: Arachnoiditis/ Liquorverlustsyndrom
    19. Münchner Neuroradiologie-Symposium, Neuroradiologie Klinikum der Universität München, 14.06.2018 – 16.06.2018, München

  3. Stäbler A:
    How to do: Wirbelsäule
    MR 2018 Compact, Universitätsklinikum Erlangen Radiologisches Institut, 14.06.2018 – 17.06.2018, Bamberg

  4. Stäbler A:
    How to do: Sprunggelenk
    MR 2018 Compact, Universitätsklinikum Erlangen Radiologisches Institut, 14.06.2018 – 17.06.2018, Bamberg

  5. Stäbler A:
    Wirbelsäule III: Degeneration versus Entzündung
    4. Jahrestagung Deutsche Gesllschaft für Muskuloskelettale Radiologie, 12.04.2018 – 14.04.2018, Berlin

  6. Stäbler A:
    Foot: metatarsal and toes
    EMRI ERASMUS COURSE Musculoskeletal MRI Joints (finger to toe), 12.02.2018 – 16.02.2018,Wien, Österreich

  7. Stäbler A:
    Foot: metatarsal and toes – Interactive Cases
    EMRI ERASMUS COURSE Musculoskeletal MRI Joints (finger to toe), 12.02.2018 – 16.02.2018,Wien, Österreich

2017

  1. Stäbler A:
    Spine, Muscle and Overuse: Spine
    ESSR Munich Sports Imaging Course 2017, 12.10.2017 – 14.10.2017, München

  2. Stäbler A:
    Radiologisches Erscheinungsbild von Pathologien aus dem rheumatischen Formenkreis
    Basiskurs der Akademie der DWG gGmbH: Modul 5, 06.10.2017, Orthopädische Schön Klinik München Harlaching

  3. Stäbler A:
    Handgelenk und Hand: Kristallarthropathien, seltene Arthropathien
    Trainingswoche Muskuloskelettale Diagnostik, DGMSR Deutsche Gesellschaft für Muskuloskelettale Radiologie, 18.09.2017 – 22.09.2017, Portals Nous, Mallorca

  4. Stäbler A:
    Wirbelsäule Degenerative Veränderungen: Anatomie der Wirbelsäule
    Trainingswoche Muskuloskelettale Diagnostik, DGMSR Deutsche Gesellschaft für Muskuloskelettale Radiologie, 18.09.2017 – 22.09.2017, Portals Nous, Mallorca

  5. Stäbler A:
    Wirbelsäule Degenerative Veränderungen: Mechanische Instabilität und Spinalkanalstenose
    Trainingswoche Muskuloskelettale Diagnostik, DGMSR Deutsche Gesellschaft für Muskuloskelettale Radiologie, 18.09.2017 – 22.09.2017, Portals Nous, Mallorca

  6. Stäbler A:
    Wirbelsäule: Tumore und tumorlike lesions
    Trainingswoche Muskuloskelettale Diagnostik, DGMSR Deutsche Gesellschaft für Muskuloskelettale Radiologie, 18.09.2017 – 22.09.2017, Portals Nous, Mallorca

  7. Stäbler A:
    Wirbelsäule: Epidurale, durale und subarachnoidale Pathologien
    Trainingswoche Muskuloskelettale Diagnostik, DGMSR Deutsche Gesellschaft für Muskuloskelettale Radiologie, 18.09.2017 – 22.09.2017, Portals Nous, Mallorca

  8. Stäbler A:
    Wirbelsäulentrauma: HWS-Trauma
    Trainingswoche Muskuloskelettale Diagnostik, DGMSR Deutsche Gesellschaft für Muskuloskelettale Radiologie, 18.09.2017 – 22.09.2017, Portals Nous, Mallorca

  9. Stäbler A:
    CT- und MRT-Diagnostik bei Komplikationen nach spinalen Eingriffen
    Tutzinger See-Runde 2017 „Update Wirbelsäule–Komplikationen in der Wirbelsäulenchirurgie“, 15.09.2017 – 15.09.2017, Tutzing

  10. Stäbler A:
    Preoperative Imaging (LDH, SS, Synovial Cysts)
    SPINAL MICROSURGERY 23, 23rd Edition of the Course on Spinal Advanced Microsurgery (SAM), 14.09.2017 – 14.09.2017, München

  11. Stäbler A:
    Pathogenese und Diagnostik der erosiven Osteochondrosen
    18. Münchner Neuroradiologie-Symposium, 22.06.2017 – 24.06.2017, München

  12. Stäbler A:
    Schultergelenk II: Adhäsive Kapsulitis
    3. Jahrestagung der DGMSR, 28.04.2017 – 29.04.2017, Berlin

2016

  1. Stäbler A:
    Degenerative Veränderungen der Wirbelsäule
    1. Mitteldeutsches Neuroradiologie-Symposium, 08.12.2016 – 10.12.2016, Dresden

  2. Stäbler A:
    Intradurale, durale und epidurale Pathologien
    Tutzinger See-Runde 2016: Update Wirbelsäule – Korrektur von Deformitäten der Wirbelsäule, 30.10.2016, Starnberger See MS Seeshaupt, Tutzing

  3. Stäbler A:
    Spinale arachnoidale, durale und epidurale Pathologien
    10. Petersberger Symposium Radiologie meets Orthopädie und Unfallchirurgie: Muskuloskelettales Update 2016, 23.09.2016 – 24.09.2016, Bonn

  4. Stäbler A:
    Wirbelsäule – Degeneration
    MR Compact 2016, Universitätsklinikum Erlangen, 07.07.2016 – 09.07.2016, Bamberg

  5. Stäbler A:
    Fuß
    MR Compact 2016, Universitätsklinikum Erlangen, 07.07.2016 – 09.07.2016, Bamberg

  6. Stäbler A:
    Degenerative Veränderungen der Wirbelsäule
    17. Münchner Neuroradiologie-Symposium, 16.06.2016 – 18.06.2016, München

  7. Stäbler A:
    SG-Distorsion: Bänder und mehr
    2. Jahrestagung Deutsche Gesellschaft für Muskuloskelettale Radiologie 2016, 15.04.2016 – 16.04.2016, Berlin

2015

  1. Stäbler A:
    Bildgebende Diagnostik von Sehnenpathologien
    23. Internationales Symposium für Fußchirurgie, 04.12.2015 – 05.12.2015, München

  2. Stäbler A:
    Verletzungen der Halswirbelsäule
    Tutzinger See-Runde 2015, 25.09.2015, MS Seeshaupt, Starnberger See

  3. Stäbler A:
    Ankle: Osteochondral Lesions
    ERASMUS COURSE ON MRI OF THE JOINTS, 14.09.2015 – 18.09.2015, UNIVERSITE PARIS DESCARTES, Paris

  4. Stäbler A:
    Foot: Anatomy and Pathology
    ERASMUS COURSE ON MRI OF THE JOINTS, 14.09.2015 – 18.09.2015,NIVERSITE PARIS DESCARTES, Paris

  5. Stäbler A:
    Foot: Interactive Session
    ERASMUS COURSE ON MRI OF THE JOINTS, 14.09.2015 – 18.09.2015, UNIVERSITE PARIS DESCARTES, Paris

  6. Stäbler A:
    Wirbelsäule – Degeneration
    MR Compact 2015, Universitätsklinikum Erlangen, 18.06.2015 – 20.06.2015, Bamberg

  7. Stäbler A:
    How to do: Fuß
    MR Compact 2015, Universitätsklinikum Erlangen, 18.06.2015 – 20.06.2015, Bamberg

  8. Stäbler A:
    Degenerative WS Erkrankung: Update
    16. Münchner Neuroradiologie-Symposium, Neuroradiologie der Ludwig-Maximilians-Universität München Großhadern, 11.06.2015 – 13.06.2015, München

  9. Stäbler A:
    Radiology made easy VI – Musculoskeletal: The knee: unfortunately not easy
    96. DEUTSCHER RÖNTGENKONGRESS, 13.05.2015 – 16.05.2015, Hamburg

  10. Stäbler A:
    Muskulo V – Leicht zu übersehende Befunde in der Wirbelsäulendiagnostik RK 310
    96. DEUTSCHER RÖNTGENKONGRESS, 13.05.2015 – 16.05.2015, Hamburg

  11. Stäbler A:
    MRT-Diagnostik bei der Epikondylitis und Differentialdiagnosen
    Harlachinger Hand- und Ellenbogenforum, 23.04.2015, SCHÖN KLINIK München Harlaching

  12. Stäbler A:
    Lumbar Disc Herniations: Preoperative Imaging
    SPINAL MICROSURGERY 18, Posterior Approaches to the Lumbar Spine, 11.02.2015 – 13.02.2015, Ludwig-Maximilians-Universität und Schön Klinik, München

  13. Stäbler A:
    Lumbar Spinal Stenosis: Preoperative Imaging
    SPINAL MICROSURGERY 18, Posterior Approaches to the Lumbar Spine, 11.02.2015 – 13.02.2015, Ludwig-Maximilians-Universität und Schön Klinik, München

2014

  1. Stäbler A:
    Bildgebung: Röntgen, MRT, CT Wann macht man was?
    2. ATOS ELLENBOGENKURS, 14.11.2014 – 15.11.2014, ATOS Klinik München

  2. Stäbler A:
    Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule
    4. Frankfurter Neuro-Imaging Tage, Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, 07.11.2014 – 08.11.2014, Wiesbaden

  3. Stäbler A:
    Spondylitis und Spondylodiszitis: Radiologische Diagnostik – “State of the Art”
    4. Harlachinger Wirbelsäulen-Forum, 15.10.2014, Orthopädische Schön Klinik München

  4. Stäbler A:
    Spine: Degenerative Changes
    ERASMUS COURSE MUSCULO-SKELETAL, 29.09.2014 – 03.10.2014, Porto, Portugal

  5. Stäbler A:
    Shoulder – Instability
    ERASMUS COURSE MUSCULO-SKELETAL, 29.09.2014 – 03.10.2014, Porto, Portugal

  6. Stäbler A:
    Aktuelle MRT-Diagnostik der Infektion und ihrer Komplikationen an der Wirbelsäule
    Tutzinger See-Runde: Update Wirbelsäule – Infektionen an der Wirbelsäule, 27.09.2014, Tutzing MS Seeshaupt

  7. Stäbler A:
    Wirbelsäule – Moderne Bildgebung: Welche Befunde sind wirklich wichtig?
    9. Neuroradiologisches Herbstsymposium, 29.08.2014 – 30.08.2014, Klinik Barmbek, Hamburg

  8. Stäbler A:
    Wirbelsäule – Degeneration
    MR 2014 Compact, 03.07.2014 – 05.07.2014, Universität Erlangen, Bamberg

  9. Stäbler A:
    How to do: MRT Fuß
    MR 2014 Compact, 03.07.2014 – 05.07.2014, Universität Erlangen, Bamberg

  10. Stäbler A:
    Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule
    15. Münchner Neuroradiologie-Symposium, Neuroradiologie der Ludwig-Maximilians-Universität München Großhadern, 26.06.2014 – 28.06.2014, München

  11. Stäbler A:
    Muskuloskelettale Radiologie
    Championsleague Meeting ATOS, 24.05.2014 – 24.05.2014, ATOS Klinik München, München

  12. Stäbler A:
    Preoperative MRI – Craniocervical Junction and anterior Cervical-Spine
    SPINE ADVANCED MICROSURGERY COURSE MUNICH 2014, 19.02.2014 – 21.02.2014, Anatomische Anstalt, Ludwig-Maximilians-Universität München

  13. Stäbler A:
    MRI evaluation of the cuff
    HEIDELBERG SHOULDER CONVENTION 2014: ALL AROUND THE CUFF, 14.02.2014 – 15.02.2014, Heidelberg

  14. Stäbler A:
    Foot
    ERASMUS COURSE OF MRI OF THE JOINTS, 03.02.2014 – 07.02.2014,Universität Wien,  AKH Wien, Österreich

  15. Stäbler A:
    Foot: Interactive Session
    ERASMUS COURSE OF MRI OF THE JOINTS, 03.02.2014 – 07.02.2014,Universität Wien,  AKH Wien, Österreich

2013

  1. Stäbler A:
    Radiologische Diagnostik von Sehnendefekten
    21. Internationales Symposium für Fußchirurgie, 06.12.2013 – 07.12.2013, München

  2. Stäbler A:
    MRT-Diagnostik degenerativer Wirbelsäulenerkrankungen – nur lästig oder helfen wir wirklich?
    10. Bremer MR-Symposium 2013, 25.10.2013 – 27.10.2013, Bremen

  3. Stäbler A:
    Sprunggelenk / Fuß
    MR-Compact 2013, 20.06.2013 – 22.06.2013, Universität Erlangen, Bamberg

  4. Stäbler A:
    Wirbelsäule – Degeneration
    MR-Compact 2013, 20.06.2013 – 22.06.2013, Universität Erlangen, Bamberg

  5. Stäbler A:
    CT + MRT Bildgebung
    4. Harlachinger Expertenkurs “Komplikationsmanagement”, Gesellschaft für Fußchirurgie e.V., 22.02.2013 – 23.02.2013, PMU Salzburg, Salzburg, Österreich

2012

  1. Stäbler A:
    Radiologische Beurteilung von Knorpelschäden und ossärer Begleitpathologien
    Komplexe Kniechirurgie, 30.11.2012 – 01.12.2012, Deutsche Kniegesellschaft, München

  2. Stäbler A:
    Bildgebung in der Kinderorthopädie
    Kompaktkurs Kinderorthopädie, 27.11.2012 – 30.11.2012, Schön Klinik München Harlaching, München

  3. Stäbler A:
    Lunatumnecrosis and ganglia
    Educational Programme, 19th annual meeting ESSR 2012 Musculoskeletal Radiology, 28.06.2012 – 30.06.2012, Innsbruck, Österreich

  4. Stäbler A:
    How to do: Sprunggelenk/Fuß
    MR 2012 Compact, 14.06.2012 – 16.06.2012,Universitätsklinikum Erlangen, Bamberg

  5. Stäbler A:
    Workshop WS108 Wirbelsäule – die Essentials: Degeneration
    93. Deutscher Röntgenkongress, 16.05.2012 – 19.05.2012, Hamburg

  6. Stäbler A:
    Preoperative Imaging of the Craniocervical Junction
    Spinal Microsurgery 15 Posterior Approaches to the Cervical Spine and Craniocervical Junction, 28.03.2012 – 30.03.2012, Hamburg

  7. Stäbler A:
    Preoperative Imaging of the Subaxial Cervical Spine
    Spinal Microsurgery 15 Posterior Approaches to the Cervical Spine and Craniocervical Junction, 28.03.2012 – 30.03.2012, Hamburg

  8. Stäbler A:
    MRT des Handgelenks
    10. Arthroskopie- und Diagnostik-Kurs, 28.01.2012 – 04.02.2012, Wolkenstein, Italien

  9. Stäbler A:
    Rund ums Knie: Kreuzbandtransplantat oder -heilung im MRT
    10. Arthroskopie- und Diagnostik-Kurs, 28.01.2012 – 04.02.2012, Wolkenstein, Italien

  10. Stäbler A:
    Bildgebende Diagnostik von Chondralläsionen am Schultergelenk
    10. Arthroskopie- und Diagnostik-Kurs, 28.01.2012 – 04.02.2012, Wolkenstein, Italien

  11. Stäbler A:
    MRT – seltene Befunde rund ums Kniegelenk
    10. Arthroskopie- und Diagnostik-Kurs, 28.01.2012 – 04.02.2012, Wolkenstein, Italien

  12. Stäbler A:
    Foot: Anatomy and pathology
    ERASMUS COURSE of MRI of the Joints, 16.01.2012 – 20.01.2012, Vrije Universiteit Brussel, Brüssel

  13. Stäbler A:
    Ankle and foot: Interactive teaching
    ERASMUS COURSE of MRI of the Joints, 16.01.2012 – 20.01.2012, Vrije Universiteit Brussel, Brüssel

  14. Stäbler A:
    Ankle and foot: How I do it
    ERASMUS COURSE of MRI of the Joints, 16.01.2012 – 20.01.2012, Vrije Universiteit Brussel, Brüssel

2011

  1. Siepe C, Nerlich A, Heider F, Haas E, Szeimies U, Stäbler A, Korge A, Mayer HM:
    Analyse der Bandscheibendegeneration auf das klinische Ergebniss nach endoprothetischem Bandscheibenersatz der Lendenwirbelsäule: prospective klinische, histologische, Röntgen- und MRT-Analyse
    Deutscher Wirbelsäulenkongress, 6. Jahrestagung der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft DWG, 08.12.2011 – 10.12.2011, Hamburg

  2. Stäbler A:
    MRT Hüfte – Funktionelle Diagnostik? Was bietet der Radiologe!
    9. Bremer MR-Workshop, 05.11.2011 – 06.11.2011, Bremen

  3. Stäbler A:
    Stressphänomene des Knochens
    4. Radiologie Kongress Ruhr, 13.10.2011 – 15.10.2011, Bochum

  4. Stäbler A:
    Rationelle Schulterdiagnostik
    64. Jahrestagung der Bayerischen Röntgengesellschaft e.V., 06.10.2011 – 08.10.2011, München

  5. Stäbler A.:
    How to do: MRT Knie
    MR 2011 Compact, 30.06.2011 – 02.07.2011, Universitätsklinikum Erlangen, Bamberg

  6. Stäbler A.:
    Bone Marrow Imaging: Optimized MR Imaging Techniques
    ESSR Annual Scientific Meeting 2011, 09.06.2011 – 11.06.2011, Kreta, Griechenland

  7. Stäbler A.:
    Hand – Refresherkurs SP 302.1: Sportmedizin I – Obere Extremitäten
    92. Deutscher Röntgenkongress, 01.06.2011 – 04.06.2011, Hamburg

  8. Stäbler A.:
    HWS-Trauma Refresherkurs 203.1: Neuroradiologie I – Wirbelsäule/Spinalkanal
    92. Deutscher Röntgenkongress, 01.06.2011 – 04.06.2011, Hamburg

  9. Stäbler A.:
    Bildgebende Verfahren: Was können CT und MRT beitragen?
    Symposium “Die schmerzhafte Knieprothese” Schön Klinik München Harlaching, 02.04.2011, München

  10. Stäbler A.:
    MRT-Diagnostik von Muskelverletzungen
    “Steinbach-Talk 2011”, 01.04.2011 – 02.04.2011, Radisson Blu Hotel, Frankfurt

  11. Stäbler A.:
    Diagnostic Imaging for the Football Player: MRI and muscle injuries
    XXth International Conference on Sports Rehabilitation and Traumatology: Health for the Football Player, 12.03.2011 – 13.03.2011, Bologna, Italien

  12. Stäbler A.:
    CC1316 KISS (Keep it simple and straightforward): Musculoskeletal MRI: The lumbar spine: Identifying and reporting abnormal findings
    Categorial Course, ECR 2011, European Congress of Radiology, 03.03.2011 – 07.03.2011, Wien, Österreich

  13. Stäbler A.:
    Diagnostik der osteoporotischen Wirbelkörperfraktur
    1. Tutzinger Wirbelsäulenchirurgisches Symposium, 23.02.2011, Benedictus Krankenhaus, Tutzing

2010

  1. Stäbler A.:
    Bildgebung der Achillessehne und der angrenzenden Strukturen
    18. Internationales Symposium für Fußchirurgie, 03.12.2010 – 04.12.2010, Gesellschaft für Fußchirurgie e.V., München

  2. Stäbler A.:
    Bildgebung der Achillessehne und der angrenzenden Strukturen
    18. Internationales Symposium für Fußchirurgie, 03.12.2010 – 04.12.2010, Gesellschaft für Fußchirurgie e.V., München

  3. Stäbler A.:
    Stäbler’s Millionen Quiz. Interessante Fälle aus der Muskelskelett-MRT.
    Österreichisch-Bayerischer Röntgenkongress, 07.10.2010 – 09.10.2010, Linz, Österreich

  4. Stäbler A.:
    Diagnostik degenerativer Wirbelsäulenerkrankungen
    Neue Horizonte der Radiologie. Charité Universität Berlin, 29.09.2010 – 02.10.2010, Berlin

  5. Stäbler A.:
    Osteomyelitis
    ERASMUS COURSE MRI of the Musculo-Skeletal System, Azienda Ospedaliera CTO – M. Adelaide, 20.09.2010 – 24.09.2010, Turin, Italien

  6. Stäbler A.:
    Spine 2: degenerative diseases and spondylarthropathy
    ERASMUS COURSE MRI of the Musculo-Skeletal System, Azienda Ospedaliera CTO – M. Adelaide, 20.09.2010 – 24.09.2010, Turin, Italien

  7. Stäbler A.:
    Mini Tutorials: degenerative diseases and spondylarthropathy
    ERASMUS COURSE MRI of the Musculo-Skeletal System, Azienda Ospedaliera CTO – M. Adelaide, 20.09.2010 – 24.09.2010, Turin, Italien

  8. Stäbler A.:
    Preoperative MRI – Imaging Thoracic Spine and Thoracolumbar Spine.
    Spinal Microsurgery SAM 13. Anterior Approaches to the Thoracic and Lumbar Spine, 08.09.2010 – 10.09.2010, Ludwig-Maximilians-Universität München, Orthopädische Klinik München-Harlaching, München

  9. Stäbler A.:
    Preoperative Imaging Lumbar Spine.
    Spinal Microsurgery SAM 13. Anterior Approaches to the Thoracic and Lumbar Spine, 08.09.2010 – 10.09.2010, Ludwig-Maximilians-Universität München, Orthopädische Klinik München-Harlaching, München

  10. Stäbler A.:
    Wettkampfmedizin: Typische Fallbeispiele von Muskelverletzungen an Hand von MR-Aufnahmen.
    25. Jahreskongress GOTS, 18.06.2010 – 20.06.2010, Klinikum Großhadern, München

  11. Stäbler A.:
    Wirbelsäule: Degenerative WS Erkrankungen
    11. Münchner Neuroradiologie-Symposium, 17.06.2010 – 19.06.2010, Ludwig.Maximilians-Universität München, München

  12. Stäbler A.:
    How to do: Sprunggelenk/Fuß
    MR 2010 Compact, 10.06.2010 – 12.06.2010, Universitätsklinikum Erlangen, Bamberg

  13. Stäbler A.:
    Extravertebrale Osteomyelitis Refresherkurs 321.1: Muskulo IV – Osteonekrose/Osteomyelitis IV
    91. Deutscher Röntgenkongress, 12.05.2010 – 15.05.2010, Berlin

  14. Stäbler A.:
    Bildgebung von Sehnenpathologien
    1. Harlachinger Fußkurs Sehnenchirurgie, 19.03.2010 – 20.03.2010,Gesellschaft für Fußchirurgie (GFFC), Anatomische Anstalt LMU

  15. Stäbler A.:
    CC1116 Advanced imaging techniques in the spine: Imaging in low back pain
    Categorial Course, ECR 2010, European Congress of Radiology 04.03.2010 – 08.03.2010, Wien, Österreich

  16. Stäbler A.:
    Preoperative MRI – Craniocervical Junction and Anterior C-Spine.
    Spinal Microsurgery SAM 12. Posterior Approaches to the CCJ and Cervical Spine, 24.02.2010 – 26.02.2010, Ludwig-Maximilians-Universität München, Orthopädische Klinik München-Harlaching, München

2009

  1. Stäbler A.:
    Die Chondrokalzinose – ein häufiges, aber wenig bekanntes Krankheitsbild, das der Radiologe kennen sollte.
    Seminar für Skelettradiologie Bremen, 12.11.2009 – 14.11.2009, Bremen

  2. Stäbler A.:
    Wirbelsäule: MRT
    Was ist neu in der Radiologie? Universität Köln, Maternushaus, 06.11.2009 – 07.11.2009, Köln

  3. Stäbler A.:
    MRT Gelenke: Knie und OSG – Aktuelle Qualitätsstandards der Magnet-Resonanz-Diagnostik
    8. Bremer MR-Workshop, 23.10.2009 – 25.10.2009, Bremen

  4. Stäbler A.:
    Ursachen bei Radikulopathie – immer nur die Bandscheibe?
    15. Klinisch-Radiologisches Symposium, Universitätsklinikum Tübingen, 17.10.2009, LBBW Forum, Stuttgart

  5. Stäbler A.:
    Degenerative Diseases of the Spine
    2nd IDKD Course in Greece, Musculoskeletal Diseases, 04.10.2009 – 09.10.2009, Anavyssos, Griechenland

  6. Stäbler A.:
    Elbow Imaging
    2nd IDKD Course in Greece, Musculoskeletal Diseases, 04.10.2009 – 09.10.2009, Anavyssos, Griechenland

  7. Stäbler A.:
    How to do: Handgelenk
    MR 2009 Compact, 18.06.2009 – 20.06.2009, Universitätsklinikum Erlangen, Bamberg

  8. Stäbler A.:
    Degenerative Diskopathie: Nomenklatur und Diagnostik Refresherkurs RK 210
    90. Deutscher Röntgenkongress, 20.05.2009 – 23.05.2009, Berlin

  9. Stäbler A.:
    MR-Tomographie der Hand Refresherkurs International INT 401.2
    90. Deutscher Röntgenkongress, 20.05.2009 – 23.05.2009, Berlin

  10. Stäbler A.:
    Degenerative Diseases of the Spine
    41th International Diagnostik Course Davos, 29.03.2009 – 03.04.2009, Davos, Schweiz

  11. Stäbler A.:
    MR Anatomie und Pathologie am Rückfuß
    5. Harlachinger Fußkurs: Rückfuß, Orthopädische Klinik München-Harlaching, 27.03.2009 – 28.03.2009,München

  12. Stäbler A.:
    Entzündliche Erkrankungen der Wirbelsäule und des Spinalkanals
    Radiologie Aktuell Leipzig, 20.03.2009 – 21.03.2009, Universitätsklinikum Leipzig, Leipzig

  13. Stäbler A.:
    Lumbar Disc Herniations – Basics Preoperative Imaging
    Spinal Microsurgery SAM 11. Posterior Approaches to the Lumbar Spine, 18.03.2009 – 20.03.2009, Ludwig-Maximilians-Universität München, Orthopädische Klinik München-Harlaching, München

  14. Stäbler A.:
    Lumbar Spinal Stenosis (Central – Lateral Recess – Foraminal) – Basics Preoperative Imaging
    Spinal Microsurgery SAM 11. Posterior Approaches to the Lumbar Spine, 18.03.2009 – 20.03.2009, Ludwig-Maximilians-Universität München, Orthopädische Klinik München-Harlaching, München

  15. Stäbler A.:
    CT und MRT von Mittel- und Vorfuß
    7. Arthroskopiekurs und MRT-Kurs in Wolkenstein/Dolomiten, 07.02.2009 – 14.02.2009, Wolkenstein, Italien

  16. Stäbler A.:
    Sehnenverletzungen des Schultergelenks
    7. Arthroskopiekurs und MRT-Kurs in Wolkenstein/Dolomiten,07.02.2009 – 14.02.2009,Wolkenstein, Italien

  17. Stäbler A.:
    Bildgebung bei Hüftgelenkserkrankungen
    7. Arthroskopiekurs und MRT-Kurs in Wolkenstein/Dolomiten, 07.02.2009 – 14.02.2009, Wolkenstein, Italien

  18. Stäbler A.:
    Klare Diagnostik allein durch Bildgebung
    2. Symposium Septische Unfallchirurgie und Orthopädie: Komplikationsmanagement beherrscht jeder?! Anspruch – Illusion – Wirklichkeit. Orthopädische Klinik München-Harlaching, 06.02.2009 – 07.02.2009, München

  19. Stäbler A.:
    Spine 3: Degeneration
    ERASMUS COURSE MUSKULOSKELETAL, Royal Orthopaedic Hospital, Northfield, 26.01.2009 – 30.01.2009, Birmingham, United Kingdom

  20. Stäbler A.:
    Spine 4: Infection
    ERASMUS COURSE MUSKULOSKELETAL, Royal Orthopaedic Hospital, Northfield, 26.01.2009 – 30.01.2009, Birmingham, United Kingdom

  21. Stäbler A.:
    Mini tutorial: Spine – Seronegative Spondylarthropathies
    ERASMUS COURSE MUSKULOSKELETAL, Royal Orthopaedic Hospital, Northfield, 26.01.2009 – 30.01.2009, Birmingham, United Kingdom

2008

  1. Stäbler A.:
    Moderne Diagnostik des Kniegelenks
    Radiologischer Frühschoppen Abteilung für Radiolgie, Klinikum Kempten-Oberallgäu, 22.11.2008, Kempten

  2. Stäbler A.:
    Differenzialdiagnose des auffälligen Knochenmarks
    14. Klinisch-Radiologisches Symposium, Universitätsklinikum Tübingen, 22.11.2008, Stuttgart

  3. Stäbler A.:
    Das Knie: Bekanntes und Neues mal ganz anders
    Radiologischer Frühschoppen Abteilung für Radiolgie, Klinikum Kempten-Oberallgäu, 22.11.2008, Kempten

  4. Stäbler A.:
    Moderne Bildgebung des Bewegungsapparates: Degenerative Erkrankungen des Achsenskeletts
    Strategien in der Diagnostischen Radiologie, 25. Herbst-Symposium Klinikum der TU München, 15.11.2008, München

  5. Stäbler A.:
    Posterior Craniocervical Junction and Cervical Spine: Preoperative Imaging
    Spinal Microsurgery SAM 10. Posterior Approaches to the Cervical Spine and CCJ., 08.10.2008 – 10.10.2008, Ludwig-Maximilians-Universität München, Orthozentrum, München

  6. Stäbler A.:
    Posterior Mid and Lower Cervical Spine: Preoperative Imaging of Spinal Stenosis
    Spinal Microsurgery SAM 10. Posterior Approaches to the Cervical Spine and CCJ, 08.10.2008 – 10.10.2008, Ludwig-Maximilians-Universität München, Orthozentrum, München

  7. Stäbler A.:
    Spine I: Degenerative Disease
    ERASMUS COURSE MRI of the Musculo-Skeletal System, Hospital Universitario de La Ribera, 15.09.2008 – 19.09.2008, Valencia, Spanien

  8. Stäbler A.:
    Spine III: Spondylodiscitis
    ERASMUS COURSE MRI of the Musculo-Skeletal System, Hospital Universitario de La Ribera, 15.09.2008 – 19.09.2008, Valencia, Spanien

  9. Stäbler A.:
    Diagnostik der Wurzelkompression
    3. Hamburger neuroradiologisches Symposium, 05.09.2008 – 06.09.2008, Hamburg

  10. Stäbler A.:
    Wann besteht im Zusammenhang mit der Indikationsstellung von Schultergelenks- und Kniegelenksarthroskopischen Eingriffen die Notwendigkeit zur Durchführung von bildgebenden Verfahren?
    Gemeinsamer Bundesausschuß, AG Qualitätssicherung Arthroskopie, 07.08.2008, Siegburg

  11. Stäbler A.:
    Darstellung von Verletzungen im MRT
    Sportmedizinkurs Sommersport Ruhpolding, 03.07.2008 – 06.07.2008, Ruhpolding

  12. Stäbler A.:
    Handgelenk: How to do
    MR 2008 Compact, Universität Erlangen-Nürnberg, 05.06.2008 – 07.06.2008, Bamberg

  13. Stäbler A.:
    Diagnostik – Schulter
    Radiologisches Symposium Sport und Radiologie, 26.06.2008 – 28.06.2008, Titisee-Neustadt

  14. Stäbler A.:
    Wirbelsäule: rationelle Untersuchungsstrategien & die Abklärung der radikulären Symptomatik.
    MR – mit Herz und Hirn, 17.05.2008, Geinberg, Österreich

  15. Stäbler A, Szeimies U.:
    Kristallinduzierte Arthropathien, Refresher-Kurs 316.1 (RöFo April 2008; 180: 85)
    89. Deutscher Röntgenkongress 2007, 30.04.2008 – 03.05.2008, Berlin

  16. Bitterling H, Stäbler A, Brückmann H.:
    Stellenwert der MRT bei Beschleunigungsverletzungen der HWS: Überblick über anatomische, biomechanische und klinische Grundlagen. Fortbildungsposter FO-PO 34 (RöFo April 2008; 180: 312)
    89. Deutscher Röntgenkongress 2007, 30.04.2008 – 03.05.2008, Berlin

  17. Stäbler A.:
    Radiologie der lunären/perilunären Läsionen
    Bildgebende Diagnostik der Hand, Teil 1: Trauma, 04.04.2008 – 05.04.2008, Bad Neustadt/Saale

  18. Stäbler A.:
    Knieschmerz? Reingucken! Aber doch mit MR, oder?
    MRT-Symposium, Bayer HealthCare, Steigenberger Hotel Berlin, 22.02.2008 – 24.02.2008, Berlin

  19. Stäbler A.:
    Lumbar Disc Herniations: Preoperative Imaging
    Spinal Microsurgery SAM 9. Posterior Approaches to the Lumbar Spine., 20.02.2008 – 22.02.2008, Ludwig-Maximilians-Universität München, Orthozentrum, München

  20. Stäbler A.:
    Lumbar Spinal Stenosis: Preoperative Imaging
    Spinal Microsurgery SAM 9. Posterior Approaches to the Lumbar Spine., 20.02.2008 – 22.02.2008, Ludwig-Maximilians-Universität München, Orthozentrum, München

  21. Stäbler A.:
    Spine: Degeneration
    ERASMUS COURSE of the Musculoskeletal System, 21.01.2008 – 25.01.2008, Universitair Ziekenhuis Brussel, Brüssel, Belgien

  22. Stäbler A.:
    Shoulder: Postoperative
    ERASMUS COURSE of the Musculoskeletal System, 21.01.2008 – 25.01.2008, Universitair Ziekenhuis Brussel, Brüssel, Belgien

  23. Stäbler A.:
    Kernspintomographie für Kinder- und Jugendrheumatologen
    33. Garmischer Symposium für Kinder- und Jugendrheumatologie Deutsches Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie, 18.01.2008 – 19.01.2008, Grainau

2007

  1. Stäbler A.:
    Aktuelle Qualitätsstandards der Magnet-Resonanz-Diagnostik: Fuß
    7. Bremer MR-Workshop, 09.11.2007 – 11.11.2007, Bremen

  2. Stäbler A.:
    Transitorisches Ödem des Hüftgelenks und der Knieregion inklusive Differenzialdiagnose.
    Seminar für Skelettradiologie Bremen, 08.11.2007 – 10.11.2007, Bremen

  3. Stäbler A.:
    Preoperative MRI – Imaging Craniocervical Junction and Discs.
    Spinal Microsurgery SAM 8. Anterior Approaches to the Craniocervical Junction and Cervical Spine, 10.10.2007 – 12.10.2007, Ludwig-Maximilians-Universität München, Orthozentrum, München

  4. Stäbler A.:
    Preoperative MRI – Imaging Craniocervical Junction and Discs.
    Spinal Microsurgery SAM 8. The Narrow Cervical Spine Canal: Preoperative Imaging., 10.10.2007 – 12.10.2007, Ludwig-Maximilians-Universität München, Orthozentrum, München

  5. Stäbler A.:
    Knochenmarkdarstellung
    Muskel-Skelett System Kurs, 05.07.2007 – 07.07.2007, Linz, Österreich

  6. Stäbler A.:
    Impingement-Syndrome
    Muskel-Skelett System Kurs, 05.07.2007 – 07.07.2007, Linz, Österreich

  7. Stäbler A.:
    How to do: MRT Hand, Ellenbogen
    MR 2007 Compact Universität Erlangen-Nürnberg, 20.06.2007 – 23.06.2007, Bamberg

  8. Stäbler A.:
    Refresherkurs Shoulder imaging: Impingement Syndrome – Pathology and Mechanism
    European Society of Musculoskeletal Radiology ESSR, 14th annual Meeting, 01.06.2007 – 02.06.2007, Izmir, Türkei

  9. Stäbler A.:
    Das HWS Trauma – Klassifikation und pathoanatomische Korrelation. Refresher-Kurs 307.1 (RöFo April 2007; 179: 46)
    88. Deutscher Röntgenkongress 2007, 16.05.2007 – 19.05.2007, Berlin

  10. Stäbler A, Szeimies U.:
    Sportverletzungen VI – Interaktive Falldiskussion Refresher-Kurs 408.1 (RöFo April 2007; 179: 83)
    88. Deutscher Röntgenkongress 2007, 16.05.2007 – 19.05.2007, Berlin

  11. Stäbler A.:
    Differentialindikation CT und MRT – Schulter
    Deutsche Gesellschaft für Chirurgie, 124. Kongress, 01.05.2007 – 04.05.2007, ICM München

  12. Stäbler A.:
    Lumbar Disc Herniations: Preoperative Imaging.
    Spinal Microsurgery SAM 7. Posterior Approaches to the Lumbar Spine., 14.03.2007 – 16.03.2007, Ludwig-Maximilians-Universität München, Orthozentrum, München

  13. Stäbler A.:
    Lumbar Spinal Stenosis: Preoperative Imaging.
    Spinal Microsurgery SAM 7. Posterior Approaches to the Lumbar Spine., 14.03.2007 – 16.03.2007, Ludwig-Maximilians-Universität München, Orthozentrum, München

  14. Stäbler A.:
    RC810 MR imaging of the spine: Disc herniations: Nomenclature and classification
    Refresher Course, ECR 2007, European Congress of Radiology, 09.03.2007 – 13.03.2007, Wien, Österreich

  15. Stäbler A.:
    MRT des Ellenbogens
    Radiologisches Kolloquium 2007, Eberhard-Karls-Universität, Universitätsklinik Tübingen, Radiologische Klinik, 07.03.2007, Tübingen

  16. Stäbler A.:
    MRT des Fußes
    126. Wissenschaftliche Tagung der Rheinisch-Westfälischen Röntgengesellschaft e.V.: Gelenkdiagnostik und Knochentumoren, 10.02.2007, Düsseldorf

  17. Stäbler A.:
    Osteomyelitis
    ERASMUS COURSE of the Musculo-Skeletal System, 22.01.2007 – 26.01.2007, Ljubliana, Slovenien

  18. Stäbler A.:
    Degenerative Spine
    ERASMUS COURSE of the Musculo-Skeletal System, 22.01.2007 – 26.01.2007, University of Ljubljana, Ljubljana, Slovenien

2006

  1. Stäbler A, Helmberger T:
    Interdisziplinäre Therapie bei Organmetastasen: MRT/CT: Welches Verfahren wann bei welcher Indikation?
    2. Nymphenburger Chirurgie-Forum. Krankenhaus Barmherzige Brüder München, 13.12.2006, München

  2. Stäbler A.:
    Das HWS Trauma – Bildgebung kontrolliert am pathologischen Präparat.
    5 . Forum Neuroradiologicum Mannheim; Universitätsklinikum Mannheim der Universität Heidelberg, 17.11.2006 – 18.11.2006, Mannheim

  3. Stäbler A.:
    Die Chondrokalzinose – ein häufiges, aber wenig bekanntes Krankheitsbild mit vielen Facetten.
    Seminar für Skelettradiologie Bremen, 02.11.2006 – 04.11.2006, Bremen

  4. Stäbler A.:
    MRT des Hüftgelenks: Diagnostik traumatischer Gelenkveränderungen.
    Seminar für Skelettradiologie Bremen, 02.11.2006 – 04.11.2006, Bremen

  5. Stäbler A.:
    Muskuloskelettales System: MRT des Fußes.
    FISI 2006, 7. Frankfurter Interdisziplinäres Symposium für Innovative Diagnostik und Therapie, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, 13.10.2006 – 14.10.2006, Frankfurt

  6. Stäbler A.:
    Whiplash Injury Session: Radiological assessment of whiplash injury.
    AOSPINE Cervical Spine Symposium, 21.09.2006 – 24.09.2006, Mallorca, Spanien

  7. Stäbler A.:
    Degenerative C-Spine: Symptomatic degenerative disc disease in MRI.
    AOSPINE Cervical Spine Symposium, 21.09.2006 – 24.09.2006, Mallorca, Spanien

  8. Stäbler A.:
    Preoperative MRI – Imaging the Thoracic and Thoracolumbar Spine.
    Spinal Microsurgery SAM 6. Anterior Approaches to the Thoracic and Lumbar Spine., 13.09.2006 – 15.09.2006, Ludwig-Maximilians-Universität München, Orthozentrum, München

  9. Stäbler A.:
    Preoperative MR Imaging the Lumbar Spine.
    Spinal Microsurgery SAM 6. Anterior Approaches to the Thoracic and Lumbar Spine., 13.09.2006 – 15.09.2006, Ludwig-Maximilians-Universität München, Orthozentrum, München

  10. Stäbler A.:
    Diagnostik der komprimierten Wurzel an LWS und HWS Refresher-Kurs
    87. Deutscher Röntgenkongress 2006, 24.05.2006 – 27.05.2006, Berlin

  11. Stäbler A.:
    Radiologische Diagnostik der Traumafolgen an der Hand Refresher-Kurs 327.3
    87. Deutscher Röntgenkongress 2006, 24.05.2006 – 27.05.2006, Berlin

  12. Stäbler A.:
    Diskoligamentäre Verletzungen Workshop 407: Wirbelsäulendiagnostik
    87. Deutscher Röntgenkongress 2006, 24.05.2006 – 27.05.2006, Berlin

  13. Stäbler A.:
    Handgelenks-Trauma
    Radiologische Notfalldiagnostik MRT und MDCT,13.05.2006,Bad Schallerbach, Österreich

  14. Stäbler A.:
    Untere Extremität: Hüftgelenk
    16. Frühjahrssymposium “Strategien in der Diagnostischen Radiologie – Aktuelle Gelenkdiagnostik”, 06.05.2006, Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität, München

  15. Stäbler A.:
    Bildgebung bei der Arthrosediagnostik.
    Orthopädisches Kolloquium Endoprothetik in der Handchirurgie: Neue Wege in der Arthrosebehandlung?, 03.05.2006, Orthozentrum München, Orthopädische Klinik, München

  16. Stäbler A.:
    Moderne Bildgebung beim Rückenschmerz.
    2. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Wirbelsäulentherapie (DGWT), 25.03.2006, Klinikum Großhadern der Ludwig-Maximilians-Universität München, München

  17. Stäbler A.:
    Craniocervical Junction and Anterior Cervical Spine – Basics: Preoperative MR-Imaging of the CCJ.
    Spinal Microsurgery SAM V. Anterior Approaches to the Craniocervical Junction and Upper Cervical Spine, 22.03.2006 – 24.03.2006, Ludwig-Maximilians-Universität, München, Orthozentrum, München

  18. Stäbler A, Koch S:
    The Narrow Cervical Spinal Canal: Preoperative Imaging.
    Spinal Microsurgery SAM V. Anterior Approaches to the Craniocervical Junction and Upper Cervical Spine, 22.03.2006 – 24.03.2006, Ludwig-Maximilians-Universität, München, Orthozentrum, München

  19. Stäbler A.:
    Gelenkdiagnostik: Hüftgelenk
    Radiologie Aktuell Leipzig, 17.03.2006 – 18.03.2006, Universitätsklinikum Leipzig, Leipzig

  20. Stäbler A.:
    RC810 MR imaging of the spine: Disc herniations: Nomenclature/classification
    Refresher Course 18th ECR European Congress of Radiology, 03.03.2006 – 07.03.2006, Wien, Österreich

  21. Stäbler A.:
    MRI of degenerative spine
    ERASMUS COURSE: Muskuloskeletal MRI, 23.01.2006 – 27.01.2006, Universiteit Leiden, Niederlande

  22. Stäbler A.:
    MRI of wrist and hand
    ERASMUS COURSE: Muskuloskeletal MRI, 23.01.2006 – 27.01.2006, Universiteit Leiden, Niederlande

  23. Stäbler A.:
    MRI of spondylarthropathy and spinal infection
    ERASMUS COURSE: Muskuloskeletal MRI, 23.01.2006 – 27.01.2006, Universiteit Leiden, Niederlande

  24. Stäbler A.:
    MRT der Wirbelsäule: Tips und Tricks
    Dresdner Radiologische Fortbildung Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, 11.01.2006, Dresden

2005

  1. Stäbler A.:
    MR Extremitäten und Gelenke: Tips und Tricks: Muskelskelettsystem
    6. Bremer MR-Symposium, 04.11.2005 – 06.11.2005, Bremen

  2. Stäbler A.:
    Differenzialdiagnose der Osteomyelitis/Spondylitis und ihrer Sonderformen
    Seminar für Skelettradiologie Bremen, 03.11.2005 – 05.11.2005, Bremen

  3. Stäbler A.:
    Seltene Erkrankungen, Schmankerl für Fortgeschrittene und Neugierige: Tips und Tricks, Fälle
    Seminar für Skelettradiologie Bremen, 03.11.2005 – 05.11.2005, Bremen

  4. Stäbler A.:
    Craniocervical Junction and Posterior Cervical Spine I: Preoperative MR- and CT-Imaging
    Spinal Microsurgery SAM IV. Posterior Approaches to the Cervical Spine and Craniocervical Junction., 03.10.2005 – 05.10.2005, Ludwig-Maximilians-Universität München, Orthozentrum, München

  5. Stäbler A.:
    Craniocervical Junction and Posterior Cervical Spine II: Preoperative Imaging of Spinal Stenosis
    Spinal Microsurgery SAM IV. Posterior Approaches to the Cervical Spine and Craniocervical Junction., 03.10.2005 – 05.10.2005, Ludwig-Maximilians-Universität München, Orthozentrum, München

  6. Stäbler A.:
    Role of enhanced MRI in sports imaging
    BSSR ESSR Congress – 2005 Said Business School Oxford, 07.07.2005 – 09.07.2005, Oxford, England

  7. Stäbler A.:
    Moderne Handgelenksdiagnostik
    6. Allgäuer Radiologie- und Strahlenschutzfortbildung, 18.06.2005, Kempten

  8. Stäbler A.:
    How to do: MRT Ellenbogengelenk
    MR 2005 Compact, 09.06.2005 – 11.06.2005, Bamberg

  9. Stäbler A.:
    Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule Refresherkurs
    6. Münchner Neuroradiologie Symposium mit Refresherkurs, 31.05.2005 – 04.06.2005, München

  10. Stäbler A.:
    Radiologische Diagnostik der Wurzelkompression Refresher-Kurs
    86. Deutscher Röntgenkongress 2005, 04.05.2005 – 07.05.2005, Berlin

  11. Stäbler A.:
    MRT-Diagnostik am Schultergelenk
    State of the Art Schultersymposium Münchner Flughafen, 23.04.2005, München Flughafen

  12. Stäbler A.:
    Machen moderne CT- und MRT-Diagnostik die Röntgennativ-Untersuchung überflüssig?
    Kolloquium: Das traumatisierte Handgelenk Orthozentrum München, 20.04.2005, München

  13. Stäbler A.:
    Bildgebung der Tibialis-posterior-Dysfunktion: MRT
    11. Jahrestagung der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk (D.A.F.) Kongresshalle Augsburg, 15.04.2005 – 16.04.2005, Augsburg

  14. Stäbler A.:
    Bone Marrow Disorders
    37th International Diagnostik Course in Davos, 02.04.2005 – 08.04.2005, Davos, Schweiz

  15. Stäbler A.:
    Degenerative vs entzündliche Erkrankungen der Wirbelsäule
    109. Konstanzer Klin.-Radiolog. Kolloquium, Klinikum Konstanz, 17.03.2005, Konstanz

  16. Stäbler A.:
    Bone marrow disorders as a manifestation of disease: How to image bone marrow
    Refresher Course ECR European Congress of Radiology, 04.03.2005 – 08.03.2005, Wien, Österreich

  17. Stäbler A.:
    Sprunggelenk und Fuß
    Intensivkurs MRT der Gelenke., 19.02.2005, Bayerische Röntgengesellschaft e.V., München

  18. Stäbler A.:
    Cervical Disc Herniation: Preoperative MR-Imaging
    Spinal Microsurgery SAM III. Anterior approaches to the subaxial cervical spine., 17.02.2005 – 18.02.2005, Ludwig-Maximilians-Universität München, Orthozentrum, München

  19. Stäbler A.:
    Cervical Spine Stenosis: Preoperative Imaging
    Spinal Microsurgery SAM III. Anterior approaches to the subaxial cervical spine., 17.02.2005 – 18.02.2005, Ludwig-Maximilians-Universität München, Orthozentrum, München

  20. Stäbler A.:
    Finger – Hand
    EMRI Erasmus Course Musculoskeletal MRI Univ.Klinik für Radiodiagnostik, Medizinische Universität Wien, 31.01.2005 – 04.02.2005, AKH, Wien, Österreich

  21. Stäbler A.:
    MRT des Schultergelenks
    Fortbildungsveranstaltung “vom Bild zur Diagnose” Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 19.01.2005, Halle

2004

  1. Stäbler A.:
    Tarsale Koalitionen
    12. Internationales Symposium für Fusschirurgie, 03.12.2004 – 04.12.2004, München

  2. Stäbler A.:
    Degenerative vs entzündliche Erkrankungen des Zwischenwirbelraumes
    10. Klinisch-Radiologisches Symposium Stuttgart/Tübingen, 13.11.2004, Stuttgart

  3. Stäbler A.:
    Überlastungssyndrome der Hand
    21. Wiener Radiologisches Symposium 2004 Medizinische Universität Wien, Klinische Abteilung Radiodiagnostik für Konservative Fächer, AKH, 12.11.2004 – 13.11.2004, Wien, Österreich

  4. Stäbler A.:
    Der Ellbogen – das vergessene Gelenk
    21. Wiener Radiologisches Symposium 2004 Medizinische Universität Wien, Klinische Abteilung Radiodiagnostik für Konservative Fächer, AKH, 12.11.2004 – 13.11.2004, Wien, Österreich

  5. Stäbler A.:
    Muskuloskelettalsystem: Standardisierte Untersuchungstechniken.
    Spezielle Anwendungsverfahren der CT und MRT. Stand der Radiologie in der Integrierten Versorgung. Institut und Poliklinik für Radiologische Diagnostik der Universität zu Köln, 05.11.2004 – 06.11.2004, Köln

  6. Stäbler A.:
    Neuroradiologie – Wirbelsäule
    MR-Hands-On-Workshops und MR Intensivkurs für MTRA 2004, 15.10.2004 – 16.10.2004, Karlsruhe

  7. Stäbler A.:
    Bewegungsapparat
    MR-Hands-On-Workshops und MR Intensivkurs für MTRA 2004, 15.10.2004 – 16.10.2004, Karlsruhe

  8. Stäbler A.:
    MRT des knöchernen Beckens
    Gemeinsame Jahrestagung Thüringische Gesellschaft für Radiologie und Nuklearmedizin e.V., Sächsische Radiologische Gesellschaft e.V., Bayerische Röntgengesellschaft e.V., 09.10.2004 – 10.10.2004, Weimar

  9. Stäbler A.:
    Impingement und Rotatorenmanschettenverletzungen
    5. Frankfurter Interdisziplinäres Symposium für Innovative Diagnostik und Therapie, 24.09.2004 – 25.09.2004, Frankfurt

  10. Stäbler A.:
    Lumbar Disc Herniations: Preoperative MR-Imaging
    Spinal Microsurgery SAM II. Lumbar Spine Posterior Approaches., 07.07.2004 – 09.07.2004, Ludwig-Maximilians-Universität, München

  11. Stäbler A.:
    Lumbar Spinal Stenosis (central, lateral recess, foraminal): Preoperative Imaging
    Spinal Microsurgery SAM II. Lumbar Spine Posterior Approaches., 07.07.2004 – 09.07.2004, Ludwig-Maximilians-Universität, München

  12. Stäbler A.:
    How to do: Muskuloskelettale MRT: Überblick
    MR 2004 Compact, 01.07.2004 – 03.07.2004, Bamberg

  13. Stäbler A.:
    How to do: MRT Handgelenk
    MR 2004 Compact, 01.07.2004 – 03.07.2004, Bamberg

  14. Stäbler A.:
    Imaging of overuse syndromes in the hand/wrist (CT/MRI)
    European Society of Musculoskeletal Radiology ESSR 11th Annual Meeting, 18.06.2004 – 19.06.2004, Augsburg

  15. Stäbler A.:
    MRI in Musculotendinous Injuries in Soccer Players
    1st International Football Medicine Congress, ArabellaSheraton Grand Hotel, 09.06.2004 – 12.06.2004, München

  16. Stäbler A.:
    MRI Workshop: Soft tissue injuries in soccer players – a diagnostic challenge
    1st International Football Medicine Congress, ArabellaSheraton Grand Hotel, 09.06.2004 – 12.06.2004, München

  17. Stäbler A.:
    Knie: Knorpel-, Meniskusverletzungen, Kreuzbandverletzungen, chron. Überlastung. Workshop Sportverletzungen:
    85. Deutscher Röntgenkongress 2004, 19.05.2004 – 22.05.2004, Wiesbaden

  18. Stäbler A.:
    MRT des Handgelenks.
    Fortbildungsveranstaltung für niedergelassene Radiologen, Hilton Dresden, 14.05.2004 – 16.05.2004, Dresden

  19. Stäbler A.:
    Diagnostik von Schmerzsymptomen
    Curriculum: Spezielle Schmerztherapie, 19.03.2004 – 23.03.2004, Ludwig-Maximilians-Universität, München

  20. Stäbler A.:
    Bone marrow disorders as a manifestation of disease How to image bone marrow.
    European Congress of Radiology, ECR 2004, 01.03.2004 – 05.03.2004, Wien, Österreich

2003

  1. Stäbler A.:
    Neuroradiologie – Wirbelsäule
    MR-Hands-On-Workshops und MR Intensivkurs für MTRA 2003, 21.11.2003 – 22.11.2003, Karlsruhe

  2. Stäbler A.:
    Bewegungsapparat
    MR-Hands-On-Workshops und MR Intensivkurs für MTRA 2003, 21.11.2003 – 22.11.2003, Karlsruhe

  3. Stäbler A.:
    Optimierung der MR-Diagnostik der Menisci und der Kniegelenksbänder
    56. Jahrestagung der Bayerischen Röntgengesellschaft e.V., 08.11.2003, Fürth

  4. Stäbler A.:
    MRT Wirbelsäulendegeneration
    56. Jahrestagung der Bayerischen Röntgengesellschaft e.V., 08.11.2003, Fürth

  5. Stäbler A.:
    The Wrist: Lunate and Perilunate Lesions
    5th Röntgen-Virchow-Symposium, Radiologic Pathology Course Dept. of Radiology, Charité,23.10.2003 – 25.10.2003,Berlin

  6. Stäbler A.:
    Bildgebende Diagnostik der lumbalen Instabiltät.
    4. Leipziger Knorpel- und Knochensymposium des Berufsverbandes der Ärzte für Orthopädie in Sachsen., 13.09.2003, Leipzig

  7. Stäbler A.:
    Lumbar Disc Herniations: Preoperative MR-Imaging
    Spinal Microsurgery SAM I. Lumbar Spine Posterior Approaches. Hands-On Cadaver Workshop, 28.08.2003 – 30.08.2003, Ludwig-Maximilians-Universität, München

  8. Stäbler A.:
    Lumbar Spinal Stenosis (central, lateral recess, foraminal): Preoperative Imaging
    Spinal Microsurgery SAM I. Lumbar Spine Posterior Approaches. Hands-On Cadaver Workshop, 28.08.2003 – 30.08.2003, Ludwig-Maximilians-Universität, München

  9. Stäbler A.:
    How to do: MRT Handgelenk
    MR 2003 Compact, 26.06.2003 – 28.06.2003, Bamberg

  10. Stäbler A.:
    Vorlesung: Die muskuloskelettale radiologische Diagnostik unter besonderer Berücksichtigung der MRT
    Gastprofessur an der Radiologischen Universitätsklinik Tübingen der Eberhards-Karls-Universität zu Tübingen, Die Medizinische Fakultät, 17.03.2003 – 21.03.2003, Tübingen

  11. Stäbler A.:
    Musculoskeletal MRI
    Erasmus Course on Magnetic Resonance Imaging, 27.01.2003 – 31.01.2003, Birmingham, UK

  12. Stäbler A.:
    Vorlesung: Segmentale Bewegungsstörungen und Beschleunigungsverletzung der HWS einschliesslich diskoligamentäre Verletzungen
    Gastdozentur Universitätsklinikum Medizinische Fakultät der HUMBOLDT-UNIVERSITÄT zu BERLIN, Campus Charité, 13.01.2003 – 18.01.2003, Berlin

  13. Stäbler A.:
    Vorlesung: Schulterimpingement, partielle und komplette Rotatorenmanschettenruptur
    Gastdozentur Universitätsklinikum Medizinische Fakultät der HUMBOLDT-UNIVERSITÄT zu BERLIN, Campus Charité, 13.01.2003 – 18.01.2003, Berlin

  14. Stäbler A.:
    Vorlesung: Degenerative Wirbelsäulenveränderungen: Bandscheibenvorfall, erosive Osteochondrose, Schmorl’sche Knoten
    Gastdozentur Universitätsklinikum Medizinische Fakultät der HUMBOLDT-UNIVERSITÄT zu BERLIN, Campus Charité, 13.01.2003 – 18.01.2003, Berlin

  15. Stäbler A.:
    Vorlesung: MRT in der Differenzialdiagnose der Lunatumnekrose
    Gastdozentur Universitätsklinikum Medizinische Fakultät der HUMBOLDT-UNIVERSITÄT zu BERLIN, Campus Charité, 13.01.2003 – 18.01.2003, Berlin

  16. Stäbler A.:
    Vorlesung: MRT fokaler und diffuser Knochenmarkveränderungen, Differenzialdiagnose osteoporotisch und tumorbedingter Wirbelfraktur
    Gastdozentur Universitätsklinikum Medizinische Fakultät der HUMBOLDT-UNIVERSITÄT zu BERLIN, Campus Charité, 13.01.2003 – 18.01.2003, Berlin

  17. Stäbler A.:
    Vorlesung: MRT des Kniegelenks
    Gastdozentur Universitätsklinikum Medizinische Fakultät der HUMBOLDT-UNIVERSITÄT zu BERLIN, Campus Charité, 13.01.2003 – 18.01.2003, Berlin

  18. Stäbler A.:
    Vorlesung: Schwierige Differenzialdiagnosen in der muskuloskelettalen MRT-Diagnostik
    Gastdozentur Universitätsklinikum Medizinische Fakultät der HUMBOLDT-UNIVERSITÄT zu BERLIN, Campus Charité, 13.01.2003 – 18.01.2003, Berlin

  19. Stäbler A.:
    Vorlesung: Schulterimpingement, partielle und komplette Rotatorenmanschettenruptur
    Gastdozentur Universitätsklinikum Medizinische Fakultät der HUMBOLDT-UNIVERSITÄT zu BERLIN, Campus Charité, 13.01.2003 – 18.01.2003, Berlin

2002

  1. Stäbler A.:
    Typische Fehleinschätzungen in der muskuloskelettalen MRT
    Radiologische Kolloquium Eberhard-Karls-Universität, Universitätsklinikum Tübingen, 11.12.2002, Tübingen

  2. Bitterling H, Hautmann H, Stäbler AK, Huber R, Reiser MF.:
    Solitary Pulmonary Nodules: Diagnostic Yield of Transbroncial Biopsy with Low-Dose Multidetector CT-guidance.
    RSNA 88th Scientific Assembly and Annual Meeting, 01.12.2002 – 06.12.2002, Chicago, USA

  3. Stäbler A.:
    Wirbelsäule: Traumen, degenerative Erkrankungen: CT
    Update 2002: CT-MRT-PET Maternushaus, Köln, 15.11.2002 – 16.11.2002, Köln

  4. Stäbler A.:
    Moderne Radiologie der Hand: Nekrotische, degenerative und entzündliche Veränderungen im Radiokarpal- und Karpalbereich.
    Seminar für Skelettradiologie, 14.11.2002 – 16.11.2002, Bremen

  5. Stäbler A, Arbogast M, Häfner R.:
    Seminar: Was bringt die MRT in der Kinderrheumatologie?
    12. Jahrestagung der Arbeitsgeinschaft für Kinder- und Jugendrheumatologie, 13.11.2002 – 16.11.2002, Garmisch-Partenkirchen

  6. Stäbler A.:
    MRT-Diagnostik des muskuloskelettalen Systems Wirbelsäule: Degeneration
    Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss, 26.10.2002 – 27.10.2002, Neuss

  7. Stäbler A.:
    MRT-Diagnostik des muskuloskelettalen Systems Wirbelsäule: Entzündung
    Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss, 26.10.2002 – 27.10.2002, Neuss

  8. Stäbler A.:
    MRT-Diagnostik des muskuloskelettalen Systems Wirbelsäule: Trauma – Tumor
    Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss, 26.10.2002 – 27.10.2002, Neuss

  9. Stäbler A.:
    MRT-Diagnostik des muskuloskelettalen Systems Schulter: Impingement, Instabilität
    Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss, 26.10.2002 – 27.10.2002, Neuss

  10. Stäbler A.:
    Spondylitis – Spondylodiszitis – Spondylarthritis.
    Ostseesymposium 2002, 25.10.2002 – 26.10.2002, Westerland, Sylt

  11. Stäbler A.:
    MRT des Knochenmarkes.
    MR-UPDATE, 05.10.2002, Linz, Österreich

  12. Stäbler A.:
    Rotatorenmanschette: Impingement, partielle und komplette Rotatorenmanschettenruptur.
    Arbeitskreis MR-Tomographie. Medizinische Hochschule Hannover, 25.09.2002, Hannover

  13. Stäbler A.:
    Stellenwert der MRT-Diagnostik bei rheumatischen Erkrankungen und in der Differenzialdiagnostik
    31. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie, 18.09.2002 – 21.09.2002, Berlin

  14. Stäbler A.:
    Häufige Fehlinterpretationen in der Muskulo-skelettalen MRT
    3. MR-Seminar am Attersee, 14.09.2002 – 16.09.2002, Attersee, Österreich

  15. Stäbler A.:
    Skelettmetastasen und Knochenmarkserkrankungen
    Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss: Großer Kurs MRT-Diagnostik, 06.06.2002 – 09.06.2002, Neuss

  16. Stäbler A.:
    Degenerative und entzündliche Gelenkerkrankungen
    Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss: Großer Kurs MRT-Diagnostik, 06.06.2002 – 09.06.2002, Neuss

  17. Stäbler A.:
    MRT der Gelenke: Obere Extremität (Seminar)
    Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss: Großer Kurs MRT-Diagnostik, 06.06.2002 – 09.06.2002, Neuss

  18. Stäbler A.:
    Differential Diagnosis of Degenerative and Inflammatory Spine Diseases.
    Radiology Today: Musculoskeletal Imaging and Intervention, 30.05.2002 – 01.06.2002, Salzburg, Österrreich

  19. Stäbler A.:
    The Ligaments of the Wrist and their Lesions.
    Radiology Today: Musculoskeletal Imaging and Intervention, 30.05.2002 – 01.06.2002, Salzburg, Österrreich

  20. Stäbler A.:
    BG-Workshop Wirbelsäule: Trauma und Traumafolgen
    83. Deutschen Röntgenkongress 2002, 08.05.2002 – 11.05.2002, Wiesbaden

  21. Stäbler A.:
    Refresher Kurs: Häufig übersehene Diagnosen in der muskulo-skelettalen MRT
    83. Deutschen Röntgenkongress 2002,08.05.2002 – 11.05.2002,Wiesbaden

  22. Stäbler A.:
    Refresher Kurs: Schwerpunkt-Kurs MRT: Entzündliche und degenerative Veränderungen der Bandscheibe.
    83. Deutschen Röntgenkongress 2002, 08.05.2002 – 11.05.2002, Wiesbaden

  23. Baur A, Stäbler A, Dürr R, Arbogast S, Reiser M:
    Das “Flüssigkeitszeichen” zur Differenzierung von osteoporotischen und tumorösen Wirbelkörperfrakturen in der MRT.
    83. Deutschen Röntgenkongress 2002, 08.05.2002 – 11.05.2002, Wiesbaden

  24. Remplik P, Habersbrunner E, Stäbler A, Merl T, Bohndorf K:
    Vergleich des diagnostischen Stellenwerts der Niederfeld-MRT und des konventionellen Röntgens in der Fraktur-Akutdiagnostik.
    83. Deutschen Röntgenkongress 2002, 08.05.2002 – 11.05.2002, Wiesbaden

  25. Baur A, Stäbler A, Bachner FB, Reiser M:
    Staging von Myelompatienten im MRT.
    83. Deutschen Röntgenkongress 2002, 08.05.2002 – 11.05.2002, Wiesbaden

  26. Stäbler A.:
    Imaging in Sport Traumatology: Ellbow and Wrist
    European Educational Courses ESSR, Subcommittee for Imaging in Sports and Osteoporosis, 26.04.2002 – 27.04.2002, Bukarest, Rumänien

  27. Stäbler A.:
    Imaging in Sport Traumatology: Ellbow and Wrist (Seminar)
    European Educational Courses ESSR, Subcommittee for Imaging in Sports and Osteoporosis, 26.04.2002 – 27.04.2002, Bukarest, Rumänien

  28. Stäbler A, Hölzel P, Becker C, Baur A, Reiser M:
    Axial and sagittal MDCT of the lumber spine
    2. International Symposium MULTIDETECTOR SPIRAL CT, 18.04.2002 – 20.04.2002, Starnberg

  29. Stäbler A.:
    State-of-the-Art-Symposium: Low back pain: Evidence based medicine Imaging disc prolapse
    European Congress of Radiology, ECR 2002, 01.03.2002 – 05.03.2002, Wien, Österreich

  30. Stäbler A.:
    Categorical Course MRI – From Basic Knowledge to Advanced Strategies A. Knee
    European Congress of Radiology, ECR 2002, 01.03.2002 – 05.03.2002, Wien, Österreich

  31. Baur A, Stäbler A, Dürr RH, Reiser MF.:
    The fluid sign in acute vertebral compression fractures on MRI
    European Congress of Radiology, ECR 2002, 01.03.2002 – 05.03.2002, Wien, Österreich

  32. Hundt W, Rust F, Stäbler A, Wolf H, Suess C, Reiser MF.:
    Dose reduction in multislice computed tomography by on-line tube current control
    European Congress of Radiology, ECR 2002, 01.03.2002 – 05.03.2002, Wien, Österreich

  33. Stäbler A.:
    Spine – degenerative
    MRI of the musculo-Skeletal System. Erasmus Course, 01.02.2002 – 28.01.2002, Leiden, Niederlande

  34. Stäbler A.:
    Metastasis
    MRI of the musculo-Skeletal System. Erasmus Course, 01.02.2002 – 28.01.2002, Leiden, Niederlande

  35. Stäbler A.:
    Seminar: Differential diagnosis of focal spinal lesions
    MRI of the musculo-Skeletal System. Erasmus Course, 01.02.2002 – 28.01.2002, Leiden, Niederlande

  36. Stäbler A.:
    Handgelenk und Hand: Schmerzen und Fehlstellungen
    Kotscher-Fortbildungskurs Radiologie, Österreichische Röntgengesellschaft, 28.01.2002, Wien, Österreich

  37. Stäbler A.:
    Häufige Fehleinschätzungen in der MR tomographischen Bildgebung muskulo-skelettaler Erkrankungen
    Orthopädie und Radiologie: Interdisziplinäres Symposium, 17.01.2002 – 19.01.2002, Heidelberg

2001

  1. Stäbler A.:
    MR der Wirbelsäule: Degenerative Veränderungen und Bandscheibenvorfall
    19. Münchner MR-Symposium: Darstellung von Knochen- und Gelenkserkrankungen, 16.11.2001 – 17.11.2001, München

  2. Stäbler A.:
    MR-Diagnostik der Gelenke der oberen Extremität: MRT des Schultergelenks
    19. Münchner MR-Symposium: Darstellung von Knochen- und Gelenkserkrankungen, 16.11.2001 – 17.11.2001, München

  3. Stäbler A.:
    MRT-Diagnostik des muskuloskelettalen Systems Wirbelsäule: Degeneration
    Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss, 27.10.2001 – 28.10.2001, Neuss

  4. Stäbler A.:
    MRT-Diagnostik des muskuloskelettalen Systems Wirbelsäule: Entzündung
    Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss, 27.10.2001 – 28.10.2001, Neuss

  5. Stäbler A.:
    MRT-Diagnostik des muskuloskelettalen Systems Wirbelsäule: Trauma – Tumor
    Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss, 27.10.2001 – 28.10.2001, Neuss

  6. Stäbler A.:
    MRT-Diagnostik des muskuloskelettalen Systems Schulter: Impingement, Instabilität
    Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss, 27.10.2001 – 28.10.2001, Neuss

  7. Stäbler A.:
    Aktuelle Qualitätsstandards der Magnet-Resonanz-Diagnostik: Große und kleine Gelenke, Wirbelsäule, Weichteil- und Knochenerkrankungen in Orthopädie, Unfallchirurgie und Handchirurgie: Hand- und Ellenbogengelenk
    4. Bremer MR-Symposium, 26.10.2001 – 28.10.2001, Bremen

  8. Stäbler A.:
    Moderne Radiologie der Hand: Kristallopathien, rheumatische und seronegative Arthritiden, Kollagenosen
    Bayerischer Röntgenkongress Kloster Irsee, 21.10.2001 – 22.10.2001, Irsee

  9. Stäbler A.:
    Moderne Radiologie der Hand: Überlastungsschäden, Ganglien
    Bayerischer Röntgenkongress Kloster Irsee, 21.10.2001 – 22.10.2001, Irsee

  10. Stäbler A, Becker C, Hölzl P, Reiser M.:
    Non-displaced Spondylolysis: a new diagnosis by Multidetector-CT
    8th Annual Meeting ESSR, 05.10.2001 – 06.10.2001, Budapest, Ungarn

  11. Stäbler A.:
    MR imaging of sports relared wrist injury Categorical course #1: Imaging in sports and overuse syndromes
    8th Annual Meeting ESSR, 05.10.2001 – 06.10.2001, Budapest, Ungarn

  12. Stäbler A.:
    Imaging of postoperative Joints: Wrist Categorical course #4: Imaging of postoperative Joints
    8th Annual Meeting ESSR, 05.10.2001 – 06.10.2001, Budapest, Ungarn

  13. Stäbler A.:
    MSCT des muskuloskelettalen Systems. Workshop MS-Computertomographie
    82. Deutscher Röntgenkongress 2001, 23.05.2001 – 26.05.2001, Wiesbaden

  14. Stäbler A.:
    Degenerative Bandscheibenerkrankungen in der MRT. Refresherkurs.
    82. Deutscher Röntgenkongress 2001, 23.05.2001 – 26.05.2001, Wiesbaden

  15. Stäbler A.:
    Diskoligamentäre Verletzungen der HWS – Neuroradiologie Aktuell 2001
    Klinisch-neuroradiologisches Symposium, 26.04.2001 – 28.04.2001, Hamburg

  16. Stäbler A.:
    Spine Injuries. Categorical Course: Imaging in Sports Medicine Joint Annual Meeting
    ISMRM 9th Scientific Meeting and Exhibition – ESMRMB 18th Annual Meeting and Exhibition, 21.04.2001 – 27.04.2001, Glasgow, Scotland, UK

  17. Stäbler A.:
    Gelenksdiagnostik: Ellbogen/Hand
    15. Röntgenseminar-Oberlech, Postgradueller Workshop Burghotel Oberlech/Arlberg, 19.04.2001 – 21.04.2001, Oberlech, Österreich

  18. Stäbler A.:
    Disorders of Bone Marrow
    33rd International Diagnostik Course, 24.03.2001 – 30.03.2001, Davos, Schweiz

  19. Stäbler A.:
    The Spine: Radiologic-anatomic Correlation. Refreshercourse
    European Congress of Radiology – ECR 2001, 02.03.2001 – 06.03.2001, Wien, Österreich

  20. Stäbler A.:
    Musculoskeletal MR: Knee. Categorial Course: MRI – From Basic Knowledge to Advanced Strategies
    European Congress of Radiology – ECR 2001, 02.03.2001 – 06.03.2001, Wien, Österreich

  21. Helmberger TK, Holzknecht N, Schöpf UJ, Stäbler A, Reiser MF:
    Thermal ablation of malignant hepatic lesions with assistance of a computerized CT guidance system
    European Congress of Radiology – ECR 2001, 02.03.2001 – 06.03.2001, Wien, Österreich

  22. Stäbler A.:
    Wirbelsäule. Intensiv-Kurs zur Facharztvorbereitung
    Fortbildung Südwestdeutsche Radiologen, 19.02.2001, Karlsruhe

  23. Stäbler A.:
    Obere Extremität. Grundkurs Magnetresonanztomographie.
    MR’2001 9. Internationales Kernspintomographie Symposium, 23.01.2001 – 24.01.2001, Garmisch

  24. Stäbler A.:
    HWS-Verletzungen: MR-Bildgebung und pathoanatomische Korrelation.
    MR’2001 9. Internationales Kernspintomographie Symposium, 23.01.2001 – 24.01.2001, Garmisch

  25. Stäbler A.:
    Gutachterliche Problematik im Bereich der Halswirbelsäule: Bildgebende Diagnostik der Beschleunigungsverletzung
    Forum Wirbelsäulenchirurgie, 18.01.2001 – 20.01.2001, Arosa, Schweiz

2000

  1. Stäbler A, Eck J, Penning R, Milz S, Putz R, Reiser MF:
    Assessment of Injuries of the Cervical Spine: Correlation of Radiography, MR imaging, Cross-section Pathology, and Histology in Accident Victims.
    86th Scientific Assembly and Annual Meeting of the Radiological Society of North America, 26.11.2000 – 01.12.2000, Chicago, U.S.A.

  2. Stäbler A, Baur A, Weiss M, Durr R, Reiser MF:
    Differential Diagnosis of Erosive Osteochondrosis and Infectious Spondylitis by Enhanced MR Imaging
    86th Scientific Assembly and Annual Meeting of the Radiological Society of North America, 26.11.2000 – 01.12.2000, Chicago, U.S.A.

  3. Helmberger TK, Holzknecht TK, Gregor MM, Stäbler A, Scheidler JE, Reiser MF:
    Unenhanced, Gd-DTPA-, and Ferumoxides-enhanced MRI in Focal Hepatic Disease: A Comparison in Over 900 Patients.
    86th Scientific Assembly and Annual Meeting of the Radiological Society of North America, 26.11.2000 – 01.12.2000, Chicago, U.S.A.

  4. Herrmann KA, Bonel HM, Stäbler A, Holzknecht NG, Strotzer M, Reiser MF:
    Standard-dose vs Low-dose Amorphous Silicon (a-Si) Flat-panel Detector Radiography: Diagnostic Capability in the Detection of Pneumothorax Using 1K and 3K Matrix Softcopy Reading.
    86th Scientific Assembly and Annual Meeting of the Radiological Society of North America, 26.11.2000 – 01.12.2000, Chicago, U.S.A.

  5. Steinborn M, Schürmann M, Stäbler A, Witzgall I, Heuck AF, Reiser MF:
    MR Imaging of Ulnar Impation Syndrome after Distal Radius Frakture.
    86th Scientific Assembly and Annual Meeting of the Radiological Society of North America, 26.11.2000 – 01.12.2000, Chicago, U.S.A.

  6. Stäbler A.:
    MR-Diagnostik: Schulter, Ellenbogen, Hand.
    Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss, 28.10.2000 – 29.10.2000, Neuss

  7. Stäbler A.:
    MR-Diagnostik: Hüfte, Sprunggelenk.
    Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss, 28.10.2000 – 29.10.2000, Neuss

  8. Stäbler A.:
    MR-Diagnostik: Knie.
    Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss, 28.10.2000 – 29.10.2000, Neuss

  9. Stäbler A., J. Eck, R. Penning, S.P. Milz, R. Bartl, R. Putz, M. Reiser:
    Assessment of Injuries of the Cervical Spine: Correlation of Radiography, MR imaging, cross-section Pathology and Histology in Accident Victims.
    7th Annual Meeting, European Society of Musculoskeletal Radiology (ESSR), 27.10.2000 – 28.10.2000, Leiden, Niederlande – Eur Radiol 2000; 10: G19

  10. Dürr H.R., A. Stäbler, P.E. Müller, H.J. Refior:
    Thorn-Induced Pseudotumor of the Metatarsal.
    7th Annual Meeting, European Society of Musculoskeletal Radiology (ESSR), 27.10.2000 – 28.10.2000, Leiden, Niederlande – Eur Radiol 2000; 10: G19

  11. Stäbler, A.:
    Skeletal multislice CT: Is there a benefit? New Horizons in Radiology
    Department of Radiology, Charité Medical School, Humboldt University, Berlin – Department of Radiology, Brigham and Women’s Hospital, Harvard Medical School, Boston, 19.10.2000 – 21.10.2000, Berlin

  12. Stäbler, A.:
    Einführung in die MRT der Orbita
    Orbita-Symposium, 12.10.2000 – 13.10.2000, München

  13. Stäbler, A.:
    Erosive Osteochondrose
    Mü & Mü MR-Workshop: Wirbelsäule, 20.09.2000 – 23.09.2000, Münster

  14. Stäbler, A.:
    Wirbelsäulentrauma: Stellenwert der MRT
    Mü & Mü MR-Workshop: Wirbelsäule, 20.09.2000 – 23.09.2000, Münster

  15. Frick A., R.G.H. Baumeister, A. Stäbler:
    Rotationsinstabilität des Kahnbeins und ulnare Translokation als Zeichen karpaler Bandverletzung.
    77. Tagung der Vereinigung der Bayerischen Chirurgen e.V., 20.07.2000 – 22.07.2000, Regensburg

  16. Stäbler, A.:
    MRT Schulter: Impingement
    Mü & Mü MR-Workshop: Gelenke, 07.07.2000 – 08.07.2000, München

  17. Stäbler, A.:
    MRT Handgelenk
    Mü & Mü MR-Workshop: Gelenke, 07.07.2000 – 08.07.2000, München

  18. Stäbler, A.:
    MRT Kniegelenk
    Mü & Mü MR-Workshop: Gelenke, 07.07.2000 – 08.07.2000, München

  19. Stäbler, A.:
    Seminar: Stress/Überlastung
    Mü & Mü MR-Workshop: Gelenke, 07.07.2000 – 08.07.2000, München

  20. Herrmann K.A., A. Stäbler, H. Bonél, B. Geiger, M. Schätzl, M.F. Reiser:
    Radiation Exposure in digital Chest Radiography with flat-panel Detector Technology based on amorphous silicon (A-SI)
    8th Annual Meeting European Society of Thoracic Imaging (ESTI) 2000, 18.06.2000 – 20.06.2000, Salzburg, Östereich

  21. Herrmann K.A., A. Stäbler, N. Holzknecht, T. Helmberger, H. Sittek, H. Bonél, U. Schöpf, B. Geiger, T. Eichholz, M.F. Reiser:
    Determination of Gradation Curves for digital Chest Radiography with A-SI falt-panel Detector Technology.
    8th Annual Meeting European Society of Thoracic Imaging (ESTI) 2000, 18.06.2000 – 20.06.2000, Salzburg, Östereich

  22. Stäbler A.:
    Neue diagnostische Strategien im Nachweis von Skelettmetastasen.
    Symposium Knochenmetastasen: Aktuelles in Diagnostik, Therapie und Prognose Universitätsklinikum Großhadern, 07.06.2000, München

  23. Stäbler A., Doma A., Baur A., Krüger A., Reiser M.:
    Quantitative Beurteilung reaktiver Knochenmarkveränderungen bei infektiöser Spondylodiszitis. Refresherkurs.
    81. Deutscher Röntgenkongress, 31.05.2000 – 03.06.2000, Wiesbaden

  24. Stäbler A., Schneider P., Springer O.S., Schöps P., Dürr R., Reiser M.:
    Das intravertebrale Vakuumphänomen: Eine CT-Studie zur Häufigkeit und Ätiologie.
    81. Deutscher Röntgenkongress, 31.05.2000 – 03.06.2000, Wiesbaden

  25. Steinborn M., Stäbler A., Schürmann M., Witzgal I., Heuck A., Reiser M.:
    MR-Tomographie des Ulna-Impaction-Syndroms nach distaler Radiusfraktur
    81. Deutscher Röntgenkongress, 31.05.2000 – 03.06.2000, Wiesbaden

  26. Stäbler A.:
    Aktuelle Gelenkdiagnostik: Hand und Ellenbogengelenk. Workshop
    81. Deutscher Röntgenkongress, 31.05.2000 – 03.06.2000, Wiesbaden

  27. Stäbler A.:
    MR imaging of the wrist
    Croatian Society of Radiology, invited guest lecturer “MR imaging in Musculoskeletal Radiology”, 24.05.2000 – 27.05.2000, Zagreb, Kroatien

  28. Stäbler A.:
    MR imaging of the elbow
    Croatian Society of Radiology, invited guest lecturer “MR imaging in Musculoskeletal Radiology”, 24.05.2000 – 27.05.2000, Zagreb, Kroatien

  29. Stäbler A.:
    MR imaging of degenerative and infectious diseases of the spine
    Croatian Society of Radiology, invited guest lecturer “MR imaging in Musculoskeletal Radiology”, 24.05.2000 – 27.05.2000, Zagreb, Kroatien

  30. Stäbler A.:
    MRI of the knee: diagnosis, ancillary and indirect findings, and pitfalls
    Croatian Society of Radiology, invited guest lecturer “MR imaging in Musculoskeletal Radiology”, 24.05.2000 – 27.05.2000, Zagreb, Kroatien

  31. Stäbler A.:
    MRI of stress related diseases and overuse injuries to bones, tendons, and the fibro-osseous junction
    Croatian Society of Radiology, invited guest lecturer “MR imaging in Musculoskeletal Radiology”, 24.05.2000 – 27.05.2000, Zagreb, Kroatien

  32. Stäbler A.:
    Cervical spine trauma: classifications and correlation with cross-section anatomy Insufficiency fractures of the sacrum
    Croatian Society of Radiology, invited guest lecturer “MR imaging in Musculoskeletal Radiology”, 24.05.2000 – 27.05.2000, Zagreb, Kroatien

  33. Stäbler A.:
    Diagnostik der traumatisierten HWS – Klassifikationen und neue Aspekte durch pathoanatomische Korrelation.
    Schaukasten, Arbeitskreis Südbaden-Bodensee, Krankenhaus Singen, 12.05.2000, Singen

  34. Stäbler A.:
    Bildgebende Diagnostik und interventionelle Therapie.
    Symposium “Aktuelle Diagnostik und Therapie von Knochenmetastasen”, 06.05.2000, Hamburg

  35. Stäbler A.:
    Radiologische Diagnostik der transienten Osteoporose und des Morbus Sudeck:
    Osteologie-Forum Diagnostik und Therapie von Knochenkrankheiten Klinikum Großhadern, 29.03.2000, München

  36. Stäbler A.:
    Stellenwert der MRT in Akutdiagnostik und Verlaufskontrolle von Wirbelsäulentraumen
    Radiologie Aktuell Leipzig, 24.03.2000 – 25.03.2000, Leipzig

  37. Stäbler A.:
    The Spine: Radiologic-anatomic Correlation. Refreshercourse
    European Congress of Radiology – ECR 2000, 05.03.2000 – 10.03.2000, Wien, Österreich

  38. Stäbler A.:
    Musculoskeletal MR: Knee. Categorial Course: MRI – From Basic Knowledge to Advanced Strategies.
    European Congress of Radiology – ECR 2000, 05.03.2000 – 10.03.2000, Wien, Österreich

  39. Stäbler, A., C. Schrank, R. Meirer, A. Nerlich, M. Reiser, R. Putz:
    Morphology and Topography of Intraosseous Ganglion Cysts in the Carpus: An Anatomic, Histopathologic and MR Imaging Correlation Study.
    European Congress of Radiology – ECR 2000, 05.03.2000 – 10.03.2000, Wien, Österreich

  40. Stäbler A., A.B. Doma, A. Baur, A. Krüger, M.F. Reiser:
    Quantitative assessment of reactive bone marrow changes in infectious spondylitis.
    European Congress of Radiology – ECR 2000, 05.03.2000 – 10.03.2000, Wien, Österreich

  41. M. Reiser, A. Stäbler, C. Glaser, A. Baur:
    MR-Diagnostik in der Osteologie
    Osteologie 2000; 9, Suppl 1: 52, 01.03.2000 – 04.03.2000, Würzburg

1999

  1. Stäbler A., R. Paulus, R. Bosch, M.F. Reiser:
    Value of MR Imaging in Developing Spondylolysis in Adolescents.
    85th Scientific Assembly and Annual Meeting of the Radiological Society of North America, 28.11.1999 – 03.12.1999, Chicago, USA

  2. Stäbler A.:
    Streßphänomene am fibroossären Übergang, in der Muskulatur, im Knochnemarksbereich – Klinik, Radiologie
    Seminar für Skelettradiologie Bremen – Training in der Osteo-Arthro-Radiologie, 11.11.1999 – 13.11.1999, Bremen

  3. Stäbler A.:
    Dialyseassoziierte Skeletterkrankungen
    Seminar für Skelettradiologie Bremen – Training in der Osteo-Arthro-Radiologie, 11.11.1999 – 13.11.1999, Bremen

  4. Stäbler A.:
    Embolization therapy of head and neck diseases: Nose bleed, juvenile angiofibroma and other tumors
    STAR ´99 Kuala Lumpur, 29.10.1999 – 31.10.1999, Kuala Lumpur, Malaysia

  5. Stäbler A.:
    MRI of stress related diseases and overuse injuries to bone, tendons and the fibro-osseous junction
    STAR ´99 Kuala Lumpur, 29.10.1999 – 31.10.1999, Kuala Lumpur, Malaysia

  6. Stäbler A.:
    MRI of the knee: Diagnosis, ancillary and indirect findings and pitfalls
    STAR ´99 Kuala Lumpur, 29.10.1999 – 31.10.1999, Kuala Lumpur, Malaysia

  7. Stäbler A.:
    MRI of the spine of the aging patient
    STAR ´99 Kuala Lumpur, 29.10.1999 – 31.10.1999, Kuala Lumpur, Malaysia

  8. Stäbler A.:
    Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule und Bandscheiben
    52. Jahrestagung der Bayerischen Röntgengesellschaft e.V., 22.10.1999 – 24.10.1999, Augsburg

  9. Stäbler A.:
    Bildgebende Diagnostik bei Wirbelsäulenerkrankungen – Seminar
    Deutscher Schmerzkongress 1999, Ludwig-Maximilians-Universität München, 20.10.1999 – 24.10.1999, München

  10. H.R. Dürr, A. Stäbler, P.M. Müller, M. Maier, H.J. Refior:
    Pigmented Villonodular Tenosynovitis of the Knee Joint.
    6th Scientific Meeting of the European Society of Musculoskeletal Radiology (ESSR), 06.10.1999 – 09.10.1999, Edinburgh, United Kingdom

  11. Stäbler A., A.B. Doma, A. Baur, A. Krüger, M.F. Reiser:
    Quantitative Assessment of Reactive Bone Marrow Changes in Infectious Spondylitis.
    6th Scientific Meeting of the European Society of Musculoskeletal Radiology (ESSR), 06.10.1999 – 09.10.1999, Edinburgh, United Kingdom

  12. Stäbler A., H.R. Dürr, M. Pfahler, H.L. Refior, M. Reiser:
    Partial Rupture of the Distal Biceps Tendon: Unrecognized as Soft-tissue Tumor.
    6th Scientific Meeting of the European Society of Musculoskeletal Radiology (ESSR), 06.10.1999 – 09.10.1999, Edinburgh, United Kingdom

  13. Steinborn M., M. Schürmann, A. Heuck, I. Wizgall, A. Stäbler, M. Reiser:
    Time Dependant Changes on MRI of Fractures of the Disatl Radius.
    6th Scientific Meeting of the European Society of Musculoskeletal Radiology (ESSR), 06.10.1999 – 09.10.1999, Edinburgh, United Kingdom

  14. Baur A., M. Deimling, A. Stäbler, H.R. Dürr, M. Falk, M. Reiser:
    Diffusion-weighted Imaging of Soft-Tissue Tumors and Posttherapeutic Changes of the Musculoskeletal System.
    6th Scientific Meeting of the European Society of Musculoskeletal Radiology (ESSR), 06.10.1999 – 09.10.1999, Edinburgh, United Kingdom

  15. Stäbler A.:
    Clinical application: Musculoskeletal
    MR Intensive Course, 02.10.1999 – 03.10.1999, Budapest, Ungarn

  16. Stäbler A.:
    Musculoskeletal Radiology: ‘The Degenerative Spine’ Radiologic Pathology Course (AFIP)
    3rd Röntgen-Virchow-Symposium, 30.09.1999 – 02.10.1999, Berlin

  17. Stäbler A.:
    Imaging the Ageing Patient: Spine
    16th Annual Scientific Meeting, European Society for Mangetic Resonance in Medicine and Biology (ESMRMB), 16.09.1999 – 19.09.1999, Sevilla, Spanien

  18. Stäbler A.:
    Der Knochen, das Gelenk und der moderne Sport: Das Kniegelenk und seine Schäden
    Freiburger Radiologische Tage, 20.08.1999 – 21.08.1999, Freiburg

  19. Stäbler A.:
    Bildgebende Verfahren und Diagnosestellung des M. Sudeck und der transienten Osteoporose.
    5. Interdisziplinärer Bisphosphonat Workshop 1999 Klinikum Großhadern, 14.07.1999, München

  20. Stäbler A.:
    Spine Infection and Inflammation
    Intensive MRI Course – From Head To Toe, Mariott Hotel München, 16.06.1999 – 20.06.1999, München

  21. Stäbler A.:
    Muskuloskelettal
    MR-Intensiv-Workshop, 12.06.1999 – 13.06.1999, Bad Homburg

  22. Stäbler A.:
    Degenerative und entzündliche Gelenkerkrankungen
    Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss: CT und MRT Diagnostik, 03.06.1999 – 06.06.1999, Neuss

  23. Stäbler A.:
    Spezielle Gelenkdiagnostik: Kniegelenk
    Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss: CT und MRT Diagnostik, 03.06.1999 – 06.06.1999, Neuss

  24. Stäbler A.:
    Gelenkerkrankungen und wichtige Differentialdiagnosen (Seminar)
    Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss: CT und MRT Diagnostik, 03.06.1999 – 06.06.1999, Neuss

  25. Stäbler A.:
    Röntgen- und MRT-Diagnostik der Hand. Refresherkurs.
    80. Deutscher Röntgenkongress, 12.05.1999 – 15.05.1999, Wiesbaden

  26. Stäbler A.:
    Das Ausmaß der rechtsventrikulären Belastung bei akuter Lungenembolie – Spiral-CT – und EBT – Parameter.
    Kärntner Radiologie-Symposium ’99: Aktuelle “Thorax-Radiologie” Casineum, 22.04.1999 – 24.04.1999, Velden am Wörthersee, Österreich

  27. Stäbler A.:
    Schulter Knie
    Radiologische Diagnostik, Universitätsklinikum, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, 14.04.1999, Tübingen

  28. Stäbler A., C. Glaser, M.F. Reiser, D. Resnick:
    Symptomatic fibrous lunato-triquetral coalition.
    European Congress of Radiology – ECR ’99, 07.03.1999 – 12.03.1999, Wien, Österreich

  29. Stäbler A, P. Schneider, O.S. Springer, M.F. Reiser:
    Frequency and etiology of intravertebral vacuum phenomena.
    European Congress of Radiology – ECR ’99, 07.03.1999 – 12.03.1999, Wien, Österreich

  30. Stäbler A., K. Bohndorf:
    Degenerative and infectious diseases in the spine. Refreshercourse
    European Congress of Radiology – ECR ’99, 07.03.1999 – 12.03.1999, Wien, Österreich

  31. Stäbler A.:
    Dynamic Imaging (US and MRI) in Sports Medicine The role of MRI. State of the art symposium
    European Congress of Radiology – ECR ’99, 07.03.1999 – 12.03.1999, Wien, Österreich

  32. Matzko, P. Schnarkowski, A. Lienemann, A. Stäbler, G. Lob, M.F. Reiser:
    Diagnosis of osteomyelitis – usage of different pulse sequences in MRI.
    European Congress of Radiology – ECR ’99, 07.03.1999 – 12.03.1999, Wien, Österreich

  33. Schoepf U.J., Ch. Becker, R.D. Bruening, Th. Helmberger, A. Stäbler, P. Leimeister, M.F. Reiser:
    Prospective ECG-gating for high resolution computed tomography of the lung.
    European Congress of Radiology – ECR ’99, 07.03.1999 – 12.03.1999, Wien, Österreich

  34. Stäbler A.:
    Differentialdiagnose der Lunatumnekrose (M. Kienböck). Schulterimpingement
    Zentrum für Radiologie, Klinik für Diagnostische Radiologie Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 03.02.1999, Halle

  35. Stäbler A.:
    Muskuloskelettales System. Grundkurs Magnetresonanztomographie.
    MR’99 8. Internationales Kernspintomographie Symposium, 26.01.1999 – 27.01.1999, Garmisch

  36. Stäbler A.:
    Die erosive Osteochondrose und ihre Differentialdiagnose.
    MR’99 8. Internationales Kernspintomographie Symposium, 26.01.1999 – 27.01.1999, Garmisch

1998

  1. Stäbler A.:
    MRT der Wirbelsäule (Discitis und Prolaps)
    Institut für Diagnostische Radiologie der Universität Bern Inselspital Bern, Universitätsspital Bern, 26.11.1998, Bern, Schweiz

  2. Stäbler A.:
    Handgelenkstrauma – multimodale Untersuchungstechnik
    Seminar für Skelettradiologie Bremen – Training in der Osteo-Arthro-Radiologie, 12.11.1998 – 14.11.1998, Bremen

  3. Stäbler A.:
    Musculoskeletal MR: Osteomyelitis
    Erasmus Course on Magnetic Resonance Imaging, 09.11.1998 – 13.11.1998, Aachen

  4. Stäbler A.:
    Diagnostik und Therapie von Wirbelsäulenerkrankungen: Bildgebende Diagnostik nicht-traumatischer Wirbelsäulenerkrankungen
    Ostseesymposium ’98, 06.11.1998 – 07.11.1998, Rostock-Warnemünde

  5. Stäbler A., P. Schneider, O.S. Springer, M. Reiser:
    Frequency and Etiology of Intravertebral Vacuum Phenomena.
    European Society of Muskuloskeletal Radiology (ESSR), 5th Annual Meeting, 30.10.1998 – 31.10.1998, Bled, Slovenien

  6. Stäbler A., T. Maier-Bosse, G. Gradl, R. Penning, P. Schöps, R. Putz, M. Reiser:
    Atlanto-axial Rotational Subluxation: Plain film – CT – MRI – anatomic correlation
    European Society of Muskuloskeletal Radiology (ESSR), 5th Annual Meeting, 30.10.1998 – 31.10.1998, Bled, Slovenien

  7. Stäbler A.:
    MR Intensive Course
    Clinical application: Musculoskeletal, 24.10.1998 – 25.10.1998, Istanbul, Türkei

  8. Stäbler A.:
    Schulter Impingement
    Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss: Skelettdiagnostik, 01.10.1998 – 04.10.1998, Neuss

  9. Stäbler A.:
    Schulter Instabilität
    Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss: Skelettdiagnostik, 01.10.1998 – 04.10.1998, Neuss

  10. Stäbler A.:
    Schulter (Seminar)
    Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss: Skelettdiagnostik, 01.10.1998 – 04.10.1998, Neuss

  11. Stäbler A.:
    MRT Hand
    Mü & Mü MR Workshop MRT Gelenke, 25.09.1998 – 26.09.1998, Münster

  12. Stäbler A.:
    MRT Schulter
    Mü & Mü MR Workshop MRT Gelenke, 25.09.1998 – 26.09.1998, Münster

  13. Stäbler A.:
    Spine: Degenerative Disease Refresher Course ESMRMB ’98
    15th Annual Scientific Meeting, Book of Abstracts p2, 17.09.1998 – 20.09.1998, Genf, Schweiz

  14. Stäbler A.:
    MRT der Hand
    XIII. Interdisziplinäre Gespräche in der Radiologie, Elysee-Hotel, 04.09.1998 – 05.09.1998, Hamburg

  15. Stäbler A.:
    Nuklearmedizinische und Radiologische Skelettdiagnostik bei orthopädischen Fragestellungen: Projektionsradiographie, CT und MRT
    Jahrestagung der Bayerischen Gesellschaft für Nuklearmedizin, 03.07.1998 – 04.07.1998, München

  16. Stäbler A.:
    Seminar MRT Hals
    Mü & Mü MR Workshop MRT Hals-Nasen-Ohren, Schädelbasis, 26.06.1998 – 27.06.1998, München

  17. Stäbler A.:
    Muskuloskelettal
    MR-Intensiv-Workshop,13.06.1998 – 14.06.1998, Bad Homburg

  18. Stäbler A.:
    Wirbelsäulen-Intensivkurs: Anatomisch-physiologische Grundlagen.
    AKH, Universitätsklinik für Radiodiagnostik, 05.06.1998 – 06.06.1998,Wien, Österreich

  19. Stäbler A.:
    MR-Tomographie-Diagnostik bei Verletzungen der HWS.
    Biomechanisches Kolloquium Institut für Rechtsmedizin der Universität München, 27.05.1998, München

  20. Stäbler A.:
    Einsatz der Bildgebenden Verfahren bei Erkrankungen des Muskuloskeletalen Systems: Bakterielle Infektionen (Osteomyelitis, Spondylodiszitis, septische Arthritis).
    MTRA Fortbildungsveranstaltung 79. Deutscher Röntgenkongress, 20.05.1998 – 23.05.1998, Wiesbaden

  21. Stäbler A., A. Baur, A. Krüger, M.Weiss, M. Reiser:
    Differentialdiagnose der erosiven Osteochondrose und bakteriellen Spondylitis in der Magnetresonanztomographie (MRT).
    79. Deutscher Röntgenkongress, 20.05.1998 – 23.05.1998, Wiesbaden

  22. Baur A., A. Stäbler, R.Brüning, M.Deimling, M. Reiser:
    Differenzierung von frischen osteoporotischen und tumorösen Wirbelkörperfrakturen mit diffusionsgewichteten SSFP Sequenzen.
    79. Deutscher Röntgenkongress, 20.05.1998 – 23.05.1998, Wiesbaden

  23. Stäbler A.:
    Schnelle Sequenzen in der MRT: Fortschritt der Technik – Diagnostischer Gewinn für den Patienten?
    79. Deutscher Röntgenkongress, 20.05.1998 – 23.05.1998, Wiesbaden

  24. Stäbler A., A. Baur, A. Krüger, M.Weiss, M. Reiser:
    Workshop MRT Kniegelenk: Chronische Kniegelenkssymptomatik
    79. Deutscher Röntgenkongress, 20.05.1998 – 23.05.1998, Wiesbaden

  25. Stäbler A.:
    Embolization Therapy of Head and Neck Pathologies: Nose Bleed, Angiofibroma, Glomus Tumor
    STAR Program-China, 10.05.1998, Wuhan, China

  26. Stäbler A.:
    MR Imaging of the Spine: Inflammation an Degeneration
    STAR Program-China, 10.05.1998, Wuhan, China

  27. Stäbler A.:
    Imaging of the Hand: Degeneration, Impingement and Overuse
    STAR Program-China, 10.05.1998, Wuhan, China

  28. Stäbler A.:
    MR Imaging of the Spine: Inflammation an Degeneration
    STAR Program-China, 04.05.1998, Chengdu, China

  29. Stäbler A.:
    Imaging of the Hand: Degeneration, Impingement and Overuse
    STAR Program-China, 04.05.1998, Chengdu, China

  30. Stäbler A.:
    Embolisation bei verschiedenen Tumoren der gesichts- und Halsregion Kärntner Radiologie Symposium ’98: Aktuelle “Kopf-Hals-,Kiefer- und Gesichts-Radiologie”
    Casineum, 23.04.1998 – 25.04.1998, Velden am Wörthersee, Österreich

  31. Stäbler A.:
    Radiologie Update ’98: Muskuloskelettales System.
    Universität Ulm, Hotel Baglioni, 02.04.1998 – 04.05.1998, Florenz, Italien

  32. Stäbler A.:
    Lungenembolie – Beantwortet die Diagnostik mit Spiral-CT oder szintigraphischen Verfahren die Fragestellungen des Klinikers?
    Münchner Klinisch-Nuklearmedizinisches Kolloquium Klinikum Großhadern, 18.03.1998, München

  33. Stäbler A.:
    MRT des Handgelenkes.
    Bochumer MRT-Arbeitskreis, 18.02.1998, Bochum

  34. Stäbler A.:
    Arthrographie, MRT und Arthro-MRT der Schulter.
    Schultersymposium: Arthrose – Arthritis – Arthropathie Krankenhaus München Bogenhausen, 06.02.1998 – 07.02.1998, Sheraton Hotel, München

  35. Stäbler A.:
    MRT des Handgelenkes.
    Institut für Diagnostische Radiologie der Universität Bern Inselspital Bern, 27.01.1998, Bern, Schweiz

  36. Stäbler A.:
    MRT bei Erkrankungen der Wirbelsäule.
    Institut für Diagnostische Radiologie der Universität Bern Inselspital Bern, 27.01.1998, Bern, Schweiz

  37. Stäbler A.:
    Die Hand – Klinik und Bildgebung, Degeneration, Impingement, Überbelastung.
    Gesellschaft Der Ärzte in Wien, 14.01.1998, Wien, Österreich

1997

  1. Stäbler A:
    Radiologische und kernspintomographische Diagnostik von Wirbelsäulenverletzungen.
    Weiterbildungsveranstaltung der Berliner Orthopädischen Gesellschaft e.V. und der Berliner Gesellschaft für Unfallheilkunde und Versicherungsmedizin e.V., 10.12.1997, Berlin

  2. Stäbler A., Marianne Bellan, Max Weiss, Christian Gärtner, Jürgen Scheidler, Maximilian Reiser:
    MR Imaging of Enhancing Intraosseous Disc Herniation (Schmorl’s Nodes)
    83rd Scientific Assembly and Annual Meeting of the Radiological Society of North America, 30.11.1997 – 05.12.1997, Chicago, USA

  3. Stäbler A.:
    MR-Tomographie-Diagnostik bei HWS-Verletzungen.
    Rechtsmedizinisches Seminar, Institut für Rechtsmedizin, 26.11.1997, München

  4. Stäbler A.:
    Veränderungen der hyaliknorpeligen Wirbelkörper-Abschlußplatte der LWS und ihre DD
    Radiologisches Symposium: Aktuelle Magnetresonanztomographie (MRT) des Skeletts, 22.11.1997, Stuttgart

  5. Stäbler A.:
    Sarkoidose
    Seminar für Skelettradiologie Bremen – Training in der Osteo-Arthro-Radiologie, 06.11.1997 – 08.11.1997, Bremen

  6. Stäbler A.:
    Amyloidose
    Seminar für Skelettradiologie Bremen – Training in der Osteo-Arthro-Radiologie, 06.11.1997 – 08.11.1997, Bremen

  7. Ritter M.M., F. Spelsberg, W. Nathrath, A. Stäbler, R. Lamerz, S. Schröder, D. Engelhardt:
    Medullary thyroid carcinoma with macroscopic metastases but normal basal and stimulated calcitonoin levels.
    Internationaler Workshop und XVI. Arbeitstagung der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Endokrinologie (CAEK) der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, 23.10.1997 – 25.10.1997, Halle (Saale)

  8. Stäbler A.:
    Spiral-CT in der Lungenemboliediagnostik: Brauchen wir noch ein Lungenszintigramm?
    CT-Symposium: Aktuelle Entwicklungen in der Spiral-Computertomographie, Klinikum Innenstadt, 10.10.1997, München

  9. Dürr, H.R., C.Schidlo, A.Stäbler, H.J.Refior:
    Das SAPHO-Syndrom. Darstellung einer seltenen rheumatologischen Erkrankung.
    Research Festival ’97, MMV Medizin Verlag München (1997) 284-285, 10.10.1997, München

  10. Gregor M., A. Stäbler, M. Reiser:
    Case report: ball-and-socket ankle joint
    European Society of Muskuloskeletal Radiology (ESSR), 4th Annual Meeting, 10.10.1997 – 11.10.1997, Venice, Italy

  11. Baur A., A. Stäbler, A. Krödel, R. Bartl, M. Reiser:
    Diffusion weighted imaging of bone marrow: differentiation of benign from malignant vertebral compression fractures.
    European Society of Muskuloskeletal Radiology (ESSR), 4th Annual Meeting, 10.10.1997 – 11.10.1997, Venice, Italy

  12. Stäbler A.:
    Medullary thyroid carcinoma with macroscopic metastases but normal basal and stimulated calcitonoin levels.
    CT-Symposium: Aktuelle Entwicklungen in der Spiral-Computertomographie, Klinikum Innenstadt, 10.10.1997, München

  13. Stäbler A.:
    Fast-Cross Sectional Imaging (CT and MRI): Arthritis
    European Seminars on Diagnostik and Interventional Radiology (ESDIR) 1997 Fast Cross-Sectional Imaging (CT and MRI), 25.09.1997 – 27.09.1997, Münster

  14. Stäbler A.:
    Fast-Cross Sectional Imaging (CT and MRI): Metastatic bone tumors
    European Seminars on Diagnostik and Interventional Radiology (ESDIR) 1997 Fast Cross-Sectional Imaging (CT and MRI), 25.09.1997 – 27.09.1997, Münster

  15. Gradl G., T. Maier-Bosse, A. Stäbler, P. Schöps:
    Röntgen, CT und MRT in der Diagnostik der HWK 2 Rotationsfehlstellung.
    Kopfschmerzkongress 1997, Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft e.V., 24.09.1997 – 27.09.1997, Berlin

  16. Luppa W., S. Feller, A. Stäbler, A. Beyer, P. Schöps:
    Erosive Osteochondrosis: Clinical findings and new therapeutic aspects.
    II Congress of the E.F.I.C., 24.09.1997 – 27.09.1997, Barcelona, Spain

  17. Dürr H.R., A. Stäbler, A. Krödel, H.J. Refior:
    Das SAPHO-Syndrom: Klinische Erfahrungen in Diagnose und Therapie.
    Deutsch-Österreichischer Orthopädenkongreß 1997, 24.09.1997 – 27.09.1997, Z. Orthop. 135 (1997) A29-30

  18. Baur A., A. Stäbler:
    MRT beim Multiplen Myelom: Indikationen und Ergebnisse. Bisphosphonate 1997 Wirkungen-Indikationen-Trends.
    3. interdisziplinärer Workshop Klinikum Großhadern, 09.07.1997, München

  19. Stäbler A.:
    Erosive Osteochondrose.
    MR-Workshop Wirbelsäule und Spinalkanal, Klinikum Großhadern, 04.07.1997 – 05.07.1997, München

  20. Stäbler A.:
    Bandscheibenvorfall, ‘failed-back-surgery’.
    MR-Workshop Wirbelsäule und Spinalkanal, Klinikum Großhadern, 04.07.1997 – 05.07.1997, München

  21. Stäbler A.:
    Frakturen, Myelon.
    MR-Workshop Wirbelsäule und Spinalkanal, Klinikum Großhadern, 04.07.1997 – 05.07.1997, München

  22. Stäbler A.:
    Der Rückenproblempatient aus radiologischer Sicht.
    Orthopädische Klinik München-Harlaching, 02.07.1997, München

  23. Stäbler A.:
    Diagnostik degenerativer Gelenkerkrankungen. Radiologisches Symposium: Diagnostik und Therapie von degenerativen, entzündlichen und traumatischen Gelenkerkrankungen.
    Parkhotel St. Leonhard, 27.06.1997 – 29.06.1997, Überlingen

  24. Dürr H., A. Stäbler, A. Krödel, h.-J. Refior:
    Sakrale Ermüdungsfrakturen: In der Diagnose oft verfehlt.
    Norddeutsche Orthopädenvereinigung e.V. 46. Jahrestagung, 12.06.1997 – 14.06.1997, Bremen

  25. Dürr H., A. Stäbler, A. Krödel, h.-J. Refior:
    MRI of Inflammatory Disk Disorders. MRI Orthopaedic & Sports Injuries Review.
    Mariott Hotel München, 12.06.1997 – 15.06.1997, München

  26. Stäbler A.:
    Wirbelsäulenspezialkurs: Anatomisch physiologische Grundlagen.
    AKH, Universitättsklinik für Radiodiagnostik, 23.05.1997 – 24.05.1997, Wien, Österreich

  27. Stäbler A., J. Brossmann, D. Trudel, D. Resnick, M. Reiser:
    Die Position der Ulna auf seitlichen Handgelenksaufnahmen: Einfluß von Flexion/Extension und Pro-/ Suppination. Eine Studie an Leichenpräparaten.
    78. Deutscher Röntgenkongress, 07.05.1997 – 10.05.1997, Wiesbaden

  28. Stäbler, A., F. Jahn, R. Penning, S.P. Milz, R. Putz, M. Reiser:
    Die hyalinknorpelige Abschlußplatte lumbaler Wirbelkörper: MR tomographische, mikroradiographische, anatomische und histopathologische Korrelation.
    78. Deutscher Röntgenkongress,07.05.1997 – 10.05.1997,Wiesbaden

  29. Stäbler A., J. Brossmann, D. Trudel, D. Resnick, M. Reiser:
    Berger H., K. Guthahn, A. Stäbler, M. Schardey, L. Lauterjung
    78. Deutscher Röntgenkongress, 07.05.1997 – 10.05.1997, Wiesbaden

  30. Stäbler, A., F. Jahn, R. Penning, S.P. Milz, R. Putz, M. Reiser:
    Die hyalinknorpelige Abschlußplatte lumbaler Wirbelkörper: MR tomographische, mikroradiographische, anatomische und histopathologische Korrelation.
    78. Deutscher Röntgenkongress, 07.05.1997 – 10.05.1997, Wiesbaden

  31. Stäbler A., J. Brossmann, D. Trudel, D. Resnick, M. Reiser:
    Berger H., K. Guthahn, A. Stäbler, M. Schardey, L. Lauterjung
    78. Deutscher Röntgenkongress, 07.05.1997 – 10.05.1997, Wiesbaden

  32. Matzko M., P. Schnarkowski, A. Lienemann, A. Winkelmann, A. Stäbler, G. Lob, M. Reiser:
    Erscheinungsbild der Osteomyelitis in der MRT: Vergleich fünf verschiedener Sequenzen
    78. Deutscher Röntgenkongress, 07.05.1997 – 10.05.1997, Wiesbaden

  33. Braunschweig R., Bonél, D. Heckermann, C. Pistitsch, K. Herrmann, A. Stäbler, M. Reiser:
    Monitorbefundung in einer Röntgenabteilung – Vergleich verschiedener Monitorsysteme zur Thorax- und Knochenbefundung.
    78. Deutscher Röntgenkongress, 07.05.1997 – 10.05.1997, Wiesbaden

  34. Stäbler A.:
    Refresherkurs: Entzündliche Gelenkerkrankungen.
    78. Deutscher Röntgenkongress, 07.05.1997 – 10.05.1997, Wiesbaden

  35. Stäbler A., K. Bohndorf:
    Degenerative and infectious disease in the spine.
    Refresher Course, European Congress of Radiology, 02.03.1997 – 07.03.1997, Wien Suppl. Europ Radiol 7 (1997) 151

  36. Stäbler A., W. Steiner, P. Kohz, R. Bartl, H. Berger, M. Reiser:
    Time Dependent Changes of Insufficiency Fractures of the Sacrum: Intraosseous Vacuum Phenomenon as Early Sign
    European Congress of Radiology, 02.03.1997 – 07.03.1997, Wien Suppl. Europ Radiol 7 (1997) 151

  37. Stäbler A., M. Bellan, M. Weiss, C. Gärtner, J. Scheidler, M. Reiser:
    Imaging of Enhancing Intraosseous Disc Herniation (Schmorl’s Nodes).
    European Congress of Radiology, 02.03.1997 – 07.03.1997, Wien Suppl. Europ Radiol 7 (1997) 151

  38. Stäbler A.:
    Stützapparat. Grundkurs Kernspintomographie.
    MR’97, 7. Internationales Kernspintomographie Symposium, 21.01.1997 – 22.01.1997, Garmisch

  39. Stäbler A., F. Penning, F. Jahn, R. Putz, M. Reiser:
    Abschlußplattenveränderungen der Bandscheiben: Mikroradiographische, MR-tomographische und pathologisch anatomische Korrelation Hyaline cartilage End-Plate Pathology of lumbar Intervertebral Disks: Correlation of Microradiography, MRI, Pathology, and Anat
    MR’97, 7. Internationales Kernspintomographie Symposium, 21.01.1997 – 22.01.1997, Garmisch

1996

  1. Stäbler A.:
    Modern Imaging of the Spine: Inflammation and Degeneration Refresher course
    3rd Annual Congress of the European Society of Skeletal Radiology, 08.11.1996 – 09.11.1996, Salzburg, Österreich Europ Radiol 6(1996) C4

  2. Stäbler A.:
    The Role and Limitations of MRI and CT in Studying Disorder of the Musculo Skeletal System
    STAR Program-Taiwan, 02.11.1996 – 03.11.1996, Taipei, Taiwan

  3. Stäbler A.:
    MRI in the Differential Dagnosis of Disc Space Pathology: Disc Vascularization in Acute Degeneration, Spondylitis, Enhancing Schmorl’s Nodes
    STAR Program-Taiwan, 02.11.1996 – 03.11.1996, Taipei, Taiwan

  4. Stäbler A.:
    Ligament Disruption and Instability at the Wrist: Diagnosis by Using Enhanced MRI
    STAR Program-Taiwan, 02.11.1996 – 03.11.1996, Taipei, Taiwan

  5. Stäbler A.:
    Embolization Therapy of Facial Pathology: Nose Bleed, Angiofibroma, Glomus Tumor
    STAR Program-Taiwan,02.11. 1996 – 03.11.1996, Taipei, Taiwan

  6. Stäbler A.:
    The Role and Limitations of MRI and CT in Studying Disorder of the Musculo Skeletal System
    STAR Program-Taiwan, 31.10.1996 – 01.11.1996, Kaohsiung, Taiwan

  7. Stäbler A.:
    MRI in the Differential Dagnosis of Disc Space Pathology: Disc Vascularization in Acute Degeneration, Spondylitis, Enhancing Schmorl’s Nodes
    STAR Program-Taiwan, 31.10.1996 – 01.11.1996, Kaohsiung, Taiwan

  8. Stäbler A.:
    Ligament Disruption and Instability at the Wrist: Diagnosis by Using Enhanced MRI
    STAR Program-Taiwan, 31.10.1996 – 01.11.1996, Kaohsiung, Taiwan

  9. Stäbler A.:
    Embolization Therapy of Facial Pathology: Nose Bleed, Angiofibroma, Glomus Tumor
    STAR Program-Taiwan, 31.10.1996 – 01.11.1996, Kaohsiung, Taiwan

  10. Stäbler A.:
    Erosiv-entzündlich verlaufende Bandscheibendegnerationen. Strategien in der MR-Diagnostik
    14. Münchner MR-Symposium, Technische Universität München, 18.10.1996 – 19.10.1996, München

  11. Stäbler A.:
    MRT der Wirbelsäule.
    MR-Symposium Essentials und Trends in der Kernspintomographie, 02.10.1996, Schweinfurt

  12. Stäbler A.:
    Klinischer Einsatz der MRT beim Multiplen Myelom.
    Bisphosphonate 1996: Wirkungen, Indikationen, Trends in Klinik und Praxis – 2. interdisziplinärer Workshop im Klinikum Großhadern, 03.07.1996, München

  13. Stäbler A.:
    Klinischer Einsatz der MRT beim Multiplen Myelom.
    Bisphosphonate 1996: Wirkungen, Indikationen, Trends in Klinik und Praxis – 2. interdisziplinärer Workshop im Klinikum Großhadern, 03.07.1996, München

  14. Stäbler A.:
    Seminar: Bildgebende Verfahren in der Diagnostik von Wirbelsäulenproblemen. Sport und Rücken
    Kongreß der Deutschen Vereinigung für Orthopädische Sporttraumatologie (DVOST), 21.06.1996 – 23.06.1996, München

  15. Stäbler A.:
    Seminar: Tumore.
    MR-Workshop NEURO, 14.06.1996 – 15.06.1996, München

  16. Stäbler A.:
    Diskusprolaps, enger Spinalkanal, ‘failed-back-surgery’.
    MR-Workshop NEURO, 14.06.1996 – 15.06.1996, München

  17. Stäbler A.:
    Degenerative Erkrankungen des Stammskeletts.
    Berliner Radiologische Tage, Charité, Humboldt-Universität zu Berlin, 30.05.1996 – 01.06.1996, Berlin

  18. Stäbler A.:
    Entzündliche Erkrankungen des Stammskeletts.
    Berliner Radiologische Tage, Charité, Humboldt-Universität zu Berlin, 30.05.1996 – 01.06.1996, Berlin

  19. Reiser M.F., A. Stäbler, A. Heuck, H. Sittek:
    Cost-benefit analysis in musculoskeletal radiology.
    Radiology UK 1996, 20.05.1996 – 22.05.1996, Birmingham, UK British J Radiol 69 (Suppl) 89-90

  20. Berger H., K. Gutjahr, A. Stäbler, L. Lauterjung:
    Endoluminal grafts for exclusion of arterial aneurysms.
    Abstracts from the ISES European Summer Symposium, 20.05.1996 – 22.05.1996, J Endovasc Surg 3 (1996) 327

  21. Berger H., T. Pfaff, A. Stäbler, A. Rudolphi, K. Boos:
    Transcatheter arterial chemoembolization (TAC) of HCC with variation of transient ischemia using starch microspheres (DSM) or Gelfoam puder: A study of pharmacocinetics and liver function.
    CIRSE 96 Annual Meeting and Postgraduate Course Cardiovascular and Interventional Radiological Society of Europe, 20.05.1996 – 22.05.1996, Cardiovasc Intervent Radiol 19 (Suppl 2) (1996) 95

  22. Brossmann J., A. Stäbler, K. Preidler, R. Andresen, D. Resnick:
    MR-tomographische Untersuchungen des Sternoklavikulargelenkes- Korrelation mit anatomischen Präparaten.
    77. Deutscher Röntgenkongress,15.05.1996 – 18.05.1996, Wiesbaden. Fortschr Röntgenstr 1996 (Suppl I) 164: 191 Poster

  23. Brossmann J., A. Stäbler, K. Preidler, R. Andresen, D Resnick:
    Tuberculum intercondylicum tertium tibiae: Sekundärzeichen der Gonarthrose – Radiologische und paläopathologische Untersuchungen.
    77. Deutscher Röntgenkongress,15.05.1996 – 18.05.1996,Wiesbaden. Fortschr Röntgenstr 1996 (Suppl I) 164: 191 Poster

  24. Bachhuber K., J. Scheidler, A. Stäbler, A. Heuck, M. Stehling, M. Reiser:
    Kontrastverstärkte spektral fettunterdrückte Sequenzen zur verbesserten MRT-Diagnostik bei Wirbelmetastasen.
    77. Deutscher Röntgenkongress, 15.05.1996 – 18.05.1996, Wiesbaden. Fortschr Röntgenstr 1996 (Suppl I) 164: 191 Poster

  25. Stäbler A., P. Schöps, M. Reiser:
    Klassifikation segmentaler Bewegungsstörungen der Halswirbelsäule.
    77. Deutscher Röntgenkongress, 15.05.1996 – 18.05.1996, Wiesbaden. Fortschr Röntgenstr 1996 (Suppl I) 164: 191 Poster

  26. Berger H., A. Stäbler, R. Brünning, F. Spelsberg, H. Dienemann:
    Covered Stents bei ösophagealen und trachealen Malignomen.
    77. Deutscher Röntgenkongress, 15.05.1996 – 18.05.1996, Wiesbaden. Fortschr Röntgenstr 1996 (Suppl I) 164: 191 Poster

  27. Brossmann J., A. Stäbler, K. Preidler, R. Andresen, D. Trudell, D. Resnick:
    Sternoclavicular Joint: MR imaging-anatomic correlation.
    Presented at the 96th Annual Scientific Meeting of the American Roentgen Ray Society ARRS, 05.05.1996 – 10.05.1996, San Diego. AJR 1996; Poster

  28. Brossmann J., L.M. White, R.A. Pedowitz, K. Preidler, A. Stäbler, D. Resnick:
    Shoulder Impingement Syndrome: Influence of Shoulder Position on MR Imaging Findings.
    Presented at the 96th Annual Scientific Meeting of the American Roentgen Ray Society ARRS, 05.05.1996 – 10.05.1996, San Diego. AJR 1996; Poster

  29. Stäbler A.:
    Das Handgelenk: Konventionelle und unkonventionelle Diagnostik.
    Wissenschaftliche Sitzung der Berliner Röntgengesellschaft, Universitätsklinikum Charité, 09.01.1996, Berlin

1995

  1. Stäbler A.:
    Aktuelle Aspekte der Diagnostik von Gelenkverletzungen. Radiologie: Hand- und Ellenbogengelenk.
    IV. Unfallchirurgisches Symposium der Chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg, 09.12.1995, Heidelberg

  2. Stäbler A., D. Trudel, J. Brossmann, D. Resnick:
    Distal ulna projection on lateral films: influence of flexion/extension and pronation/suppination. A cadaver study.
    81th Scientific Assembly and Annual Meeting of the Radiological Society of North America, 26.11.1995 – 02.12.1995, Chicago, USA

  3. Stäbler A., A. Baur, R. Bartl, R. Munker, R. Lamerz, M. Reiser:
    The role of Magnetic resonance imaging in patients with multiple myeloma: A contrast enhanced study with clinical and histological correlation.
    81th Scientific Assembly and Annual Meeting of the Radiological Society of North America, 26.11.1995 – 02.12.1995, Chicago, USA

  4. Brossmann J., L.M. White, R.A. Pedowitz, K. Preidler, A. Stäbler, D. Resnick:
    Shoulder Impingement Syndrome: Influence of Shoulder Position on MR Imaging Findings.
    Radiology 1995; 197 (P): 467. Presented at the 81st Scientific Assembly and Annual Meeting of the Radiological Society of North America 1995, 26.11.1995 – 01.12.1995, Chicago, USA. Poster

  5. Stäbler A.:
    Erosiv-degenerative Wirbelsäulenerkrankung.
    Wochenend-Intensivkurse am Klinikum Großhadern Magnetresonanztomographie Spinalkanal und Wirbelsäule, Knochenmarkerkrankungen, 17.11.1995 – 18.11.1995, München

  6. Stäbler A.:
    Benigne und maligne Wirbelläsionen: Kompressionsfrakturen, Hämangiome u.a..
    Wochenend-Intensivkurse am Klinikum Großhadern Magnetresonanztomographie Spinalkanal und Wirbelsäule, Knochenmarkerkrankungen, 17.11.1995 – 18.11.1995, München

  7. Stäbler A.:
    Seminar: Wirbelsäule: Degenerative und entzündliche Erkrankungen.
    Wochenend-Intensivkurse am Klinikum Großhadern Magnetresonanztomographie Spinalkanal und Wirbelsäule, Knochenmarkerkrankungen, 17.11.1995 – 18.11.1995, München

  8. Stäbler A.:
    Knochenmark: Anatomie, Entwicklung, MRT-Darstellung.
    Wochenend-Intensivkurse am Klinikum Großhadern Magnetresonanztomographie Spinalkanal und Wirbelsäule, Knochenmarkerkrankungen, 17.11.1995 – 18.11.1995, München

  9. Helmberger R., U. Fink, T. Helmberger, A. Stäbler, M. Reiser:
    Die Wegener’sche Granulomatose: Eine Herausforderung für den Radiologen.
    Jubiläumstagung der Bayerischen Röntgensgesellschaft E.V., 10.11.1995 – 12.11.1995, Würzburg

  10. Stäbler A.:
    Dialyseassoziierte Skelettveränderungen (Aluminiumosteopathie, Beta-2-Mikroglobulin-induzierte Skeletterkrankungen).
    Seminar für Skelettradiologie Bremen, 09.11.1995 – 11.11.1995, Bremen

  11. Stäbler A.:
    Degenerative Erkrankungen des Stammskeletts.
    Radiologie des Skelettsystems, Weiterbildungsveranstaltung der DRG, Universitätsklinikum Charitê, Humboldt-Universität zu Berlin, 03.11.1995 – 04.11.1995, Berlin

  12. Stäbler A.:
    Degenerativ entzündliche Bandscheibenveränderungen im MRT.
    Symposium Schering AG Hotel Maritim, 14.10.1995, München

  13. Stäbler A.:
    Anatomie des Gehirns in der MRT.
    Wochenend-Intensivkurse am Klinikum Großhadern Magnetresonanztomographie Gehirn, 30.06.1995 – 01.07.1995, München

  14. Stäbler A.:
    Tumore I (supratentoriell).
    Wochenend-Intensivkurse am Klinikum Großhadern Magnetresonanztomographie Gehirn, 30.06.1995 – 01.07.1995, München

  15. Stäbler A.:
    Seminar: Tumore.
    Wochenend-Intensivkurse am Klinikum Großhadern Magnetresonanztomographie Gehirn, 30.06.1995 – 01.07.1995, München

  16. Stäbler A.:
    Schmerzursache: Errosive Osteochondrose.
    Schmerzforum der Schmerzambulanz der LMU München, Klinikum Großhadern, 14.06.1995, München

  17. Stäbler A., M. Bellan, C. Gärtner, M. Weiss, J. Scheidler, M. Reiser:
    Vaskularisierte Schmorl’sche Bandscheibenhernien: Kernspintomographischer Nachweis, klinische Bedeutung und histopathologische Korrelation.
    76. Deutscher Röntgenkongress, 24.05.1995 – 27.05.1995, Wiesbaden

  18. Stäbler A., P. Kohz, R.G.H. Baumeister, M. Reiser:
    Diagnostik von karpalen Bandverletzungen und Kapselerkrankungen durch die kontrastmittelverstärkte Magnetresonanztomographie (MRT)
    76. Deutscher Röntgenkongress, 24.05.1995 – 27.05.1995, Wiesbaden

  19. Stäbler A.:
    Stellenwert bildgebender Verfahren in der Diagnostik renaler Osteopathien.
    Nephrologisches Seminar Bamberg, Workshop Renale Osteopathie. Nierenersatz-Therapie-Verfahren unter besonderer Berücksichtigung der Low-turnover Osteopathie (Osteopenie), 13.05.1995, Bamberg

  20. Stäbler A.:
    Funktionelle Anatomie: Abdomen.
    Wochenend-Intensivkurse am Klinikum Großhadern Magnetresonanztomographie Neue Techniken, Mamma, Abdomen, 05.05.1995 – 06.05.1995, München

  21. Stäbler A., R. Bartl, R. Lamerz, A. Fateh-Moghadam, R. Munker, A. Baur, M. Reiser:
    MRI of Multiple Myeloma: Infiltration Pattern and Quantification of diffuse Bone Marrow Involvement correlated by Histology and Clinical Parameters.
    European Congress of Radiology ’95, 05.03.1995 – 10.03.1995, Wien

  22. Stäbler A., D. Schmidt, H. Berger, J. Scheidler, M. Reiser:
    Vacuum Phenomena in Insufficiency Fractures of the Sacrum
    European Congress of Radiology ‘95,05.03.1995 – 10.03.1995,Wien

  23. Stäbler A., N. Holzknecht, S. Dresel, P. Kohz, C. Kanziora, M. Reiser:
    Spiral-CT in Life-threatening Pulmonary Embolism.
    European Congress of Radiology ’95, 05.03.1995 – 10.03.1995, Wien

  24. Stäbler A.:
    Die Kernspintomographie: Anwendung bei Knochen- und Gelenkprozessen.
    Ärztlicher Kreisverband, 08.02.1995, Fürstenfeldbruck

  25. Stäbler A.:
    Endplatten der Wirbelkörper – anatomisch/radiologischer Vergleich.
    Anatomische Anstalt, 30.01.1995, München

  26. Stäbler A.:
    Stützapparat. Grundkurs Kernspintomographie.
    MR’95, 6. Internationales Kernspintomographie Symposium, 24.01.1995 – 25.01.1995, Garmisch

  27. Stäbler A., M. Bellan, M. Weiss, Ch. Gärtner, J. Scheidler, M. Reiser:
    Vascularized intraosseous disc-herniation: Clinical significance and fat-suppressed enhanced MRI.
    MR’95, 6. Internationales Kernspintomographie Symposium, 24.01.1995 – 25.01.1995, Garmisch

1994

  1. Stäbler A.:
    Röntgenologische Klassifikation zervikaler Funktionsstörungen.
    Schmerzforum der Schmerzambulanz der LMU München, Klinikum Großhadern, in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft zum Studium des Schmerzes,, 14.12.1994, München

  2. Stäbler A., E. Wilmes, M. Reiser:
    Embolisationsbehandlung der Epistaxis bei Morbus Osler.
    45. Tagung der Oto-Rhino-Laryngologischen Gesellschaft zu München e.V., 03.12.1994 – 04.12.1994, München

  3. Stäbler A., M. Weiss, J. Scheidler, A. Krödel, M. Seiderer, M. Reiser:
    Degenerative Disk Vascularisation in MRI: Correlation with Clinical and Histopathologic Findings.
    80th Scientific Assembly and Annual Meeting of the Radiological Society of North America, 27.11.1994 – 03.12.1994, Chicago

  4. Schöps P., U. Petri, U. Schmitz, N. Seichert, A. Stäbler:
    Zuverlässigkeit röntgenologischer Funktionsanalysen zur Diagnostik segmentaler Bewegungsstörungen der HWS (Poster).
    Deutsche Gesellschaft zum Studium des Schmerzes e.V., 19. Jahrestagung, 19.10.1994 – 23.10.1994, Dresden

  5. Schöps P., A. Stäbler:
    Klinische und radiologische Klassifikation segmentaler Funktionsstörungen der Halswirbelsäule (Poster).
    Deutsche Gesellschaft zum Studium des Schmerzes e.V., 19. Jahrestagung, 19.10.1994 – 23.10.1994, Dresden

  6. Stäbler A., U. Müller-Lisse:
    Konzepte zur Diagniostik und Therapie muskuloskelettaler Schmerzsyndrome des Halsbereiches: Radiologische Diagnostik.
    Deutsche Gesellschaft zum Studium des Schmerzes e.V., 19. Jahrestagung, 19.10.1994 – 23.10.1994, Dresden

  7. Stäbler A.:
    Anatomie der Wirbelsäule und des Spinalkanals.
    Wochenend-Intensivkurse am Klinikum Großhadern Magnetresonanztomographie Spinalkanal und Wirbelsäule, Gelenke, 30.09.1994 – 01.10.1994, München

  8. Stäbler A.:
    Seminar: Wirbelsäule: Knochenmark und Bandscheibe.
    Wochenend-Intensivkurse am Klinikum Großhadern Magnetresonanztomographie Spinalkanal und Wirbelsäule, Gelenke,30.09.1994 – 01.10.1994,München

  9. Stäbler A.:
    Hand- und Handgelenke.
    Wochenend-Intensivkurse am Klinikum Großhadern Magnetresonanztomographie Spinalkanal und Wirbelsäule, Gelenke, 30.09.1994 – 01.10.1994, München

  10. Stäbler A.:
    Die Diagnose nicht-therapiebedürftiger Multipler Myelome. Frühe, smouldering und indolente Formen: Radiologie.
    Projektgruppe Multiples Myelom, 14.07.1994, München

  11. Stäbler A.:
    Spiral-CT bei akuter und chronischer Lungenembolie.
    Angiographiekreis München, 11.07.1994, München

  12. Stäbler A.:
    Die ligamentäre Instabilität des Handgelenks.
    Jahreskongreß der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS ’94), 24.06.1994 – 26.06.1994, München

  13. Stäbler A.:
    CT-Arthrographie der Schulter.
    Jahreskongreß der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS ’94), 24.06.1994 – 26.06.1994, München

  14. Stäbler A., R. Bartl, R. Beck, P. Kohz, M. Reiser:
    Vakuum-Phänomen bei Ermüdungsfrakturen des Os sacrum
    75. Deutscher Röntgenkongress, 11.05.1994 – 14.05.1994, Wiesbaden

  15. Scheidler J., A. Stäbler, F. Zwiebel, M. Reiser:
    CT-Staging vor Lebertransplantation – pathohistologische Korrelation zur Festlegung diagnostischer Kriterien.
    75. Deutscher Röntgenkongress, 11.05.1994 – 14.05.1994, Wiesbaden

  16. Stäbler A.:
    Einsatzmöglichkeiten der Computertomographie für die Diagnostik von Thrombosen im Einflußbereich der oberen und unteren Hohlvene.
    Kärntner Radiologie Symposium ’94: Aktuelle “Phlebo-Radiologie”, 29.04.1994 – 30.04.1994, Velden

  17. Stäbler A.:
    Funktionelle Anatomie des Gehirns in der MRT
    Wochenend-Intensivkurs am Klinikum Großhadern Magnetresonanztomographie Gehirn, 25.03.1994 – 26.03.1994, München

  18. Stäbler A.:
    Aktueller Stand der kernspintomographischen Diagnostik: Zerebrale Erkrankungen.
    BG-Klinik, 25.02.1994, Murnau

  19. Stäbler A.:
    Aktueller Stand der kernspintomographischen Diagnostik: Gelenkdiagnostik.
    BG-Klinik, 25.02.1994, Murnau

  20. Stäbler A.:
    Die kernspintomographische Darstellung von Vaskularisationsvorgängen an der Bandscheibe.
    12. Interuniversitäres, interdisziplinäres Wirbelsäulenseminar, TU-München und LMU-München, 24.02.1994, München

  21. Stäbler A.:
    Das sog. Schleudertrauma der Halswirbelsäule aus der Sicht der Radiologie.
    Expertengespräch ‘Das sog. Schleudertrauma’, 03.01.1994, BG-Klinik Duisburg

1993

  1. Stäbler A.:
    CT und MR Diagnostik der Hirntumore.
    Weiterbildungsveranstaltung der Bayerischen Röntgengesellschaft, 13.11.1993, Erlangen

  2. Stäbler A., K. Krimmel, M. Weiss, F. Karabensch, M. Seiderer:
    Degenerative und entzündliche Bandscheibenerkrankungen – Differentialdiagnose durch MRT.
    Süddeutsche Tagung der Gesellschaft für Rheumatologie, 07.10.1993 – 10.10.1993, Oberammergau

  3. Stäbler A., R. G. H. Baumeister, U. Szeimies, U. Fink, H. Berger:
    Posttraumatic ulnar carpal translocation with rotatory palmar subluxation of the lunate.
    European Congress of Radiology ’93, 19.09.1993 – 22.09.1993, Wien

  4. Stäbler A., K. Krimmel, M. Weiss, F. Karabensch, M. Seiderer:
    ‘Infectious’ disc degeneration: MRI findings.
    European Congress of Radiology ’93, 19.09.1993 – 22.09.1993, Wien

  5. Stäbler A., M. Reiser:
    Degenerative Wirbelsäulenerkrankung: Was bringt die MR mehr?
    Radiologisches Symposium: Radiologie der Wirbelsäulenerkrankungen, 26.06.1993, Überlingen

  6. Stäbler A.:
    Wirbelsäulenkompressionsfraktur: Differenzierung maligne/benigne mittels MRT.
    Radiologisches Symposium: Radiologie der Wirbelsäulenerkrankungen, 26.06.1993, Überlingen

  7. Stäbler A.:
    CT und MR Diagnostik der Hirntumore.
    Weiterbildungsveranstaltung der Bayerischen Röntgengesellschaft, 19.06.1993, Augsburg

  8. Stäbler A.:
    Schulterfrakturen
    Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss: Traumatologie, 10.06.1993 – 13.06.1993, Neuss

  9. Stäbler A.:
    Schulterluxationen
    Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss: Traumatologie, 10.06.1993 – 13.06. 1993,Neuss

  10. Stäbler A.:
    Schulter (Seminar)
    Röntgendiagnostische Fortbildung Neuss: Traumatologie, 10.06.1993 – 13.06.1993, Neuss

  11. Stäbler A., A. Baur, R. Bartl, R. Lamerz, A. Fateh-Moghadam, R. Munker, K. Krimmel, F. Karabensch, M. Seiderer:
    Infiltrationsmuster beim Plasmozytom: Klinische und histologische Korrelation von kernspintomographischen Befunden bei 58 Patienten.
    74. Deutscher Röntgenkongress, 19.05.1993 – 22.05.1993, Wiesbaden

  12. Stäbler A., K. Krimmel, M. Seiderer:
    Knochenmarködeme bei erosiven Bandscheibendegenerationen: MR-Tomographische Differenzierung von Spondylodiszitiden mit Hilfe von Gd-DTPA, subtraktiven SE und STIR-Sequenzen.
    74. Deutscher Röntgenkongress, 19.05.1993 – 22.05.1993, Wiesbaden

  13. Stäbler A., A. Baur, R. Bartl, R. Lammerz, A. Fathe-Moghadam, R. Munker, F. Karabensch, M.Seiderer:
    Kernspintomographische Infiltrationsmuster beim Multiplen Myelom: Qualitative und quantitative Signalanalyse.
    8. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Osteologie,18.03.1993 – 20.03.1993,Bonn

  14. Stäbler A.:
    Pathophysiologie der destruierenden Handgelenksarthropathie bei Pseudogicht.
    8. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Osteologie, 18.03.1993 – 20.03.1993, Bonn

  15. Stäbler A., K. Krimmel, F. Karabensch, M. Seiderer:
    Differenzialdiagnose degenerativer und entzündlicher Wirbelveränderungen: Wertigkeit von Gd-DTPA, STIR-Sequenzen, subtraktiven SE- und GE-Sequenzen.
    MR’93 5. Internationales Kernspintomographie Symposium, 27.01.1993 – 31.01.1993, Garmisch

1992

  1. Stäbler A.:
    Dialyse-assoziierte Veränderungen im Röntgenbild (Aluminium-Osteopathie, ß2-Mikroglobulin-induzierte Skelettveränderungen).
    Seminar für Skelettradiologie, 12.11.1992 – 14.11.1992, Bremen

  2. Stäbler A.:
    Traumata der Gelenke und der Wirbelsäule in der MRT.
    10. Münchner MR-Symposim Klinikum rechts der Isar – TU München, 23.10.1992 – 24.10.1992, München

  3. Stäbler A., W. Samtleben, G. Hillebrand:
    ß 2-M-Amyloidose des Bewegungsapparates bei Langzeitdialyse.
    Herbsttagung der Bayerischen Röntgengesellschaft e.V., 17.10.1992 – 18.10.1992, Augsburg

  4. Stäbler A.:
    Degenerative Veränderungen des Skelettes.
    Weiterbildungsveranstaltung der Bayerischen Röntgengesellschaft, 11.07.1992, Augsburg

  5. Stäbler A.:
    Die Wirbelkörper-Kompression. Kernspintomographische Unterscheidungskriterien in der Differenzierung Osteoporose/Entzündung/Neoplasma.
    Frühjahrstagung der Bayerischen Röntgengesellschaft e.V., 16.05.1992 – 17.05.1992, Passau

  6. Stäbler A.:
    Fortschritte in der neurologischen Differentialdiagnostik des ZNS durch die Kernspintomographie.
    Euromed ’92, 24.04.1992 – 28.04.1992, Leipzig

  7. Stäbler A.:
    Differenziertere Therapie bei neurologischen Fragestellungen durch die Kernspintomographie?
    2. Oberstaufener MR-Gespräche, 04.04.1992, Oberstaufen

1991

  1. Stäbler A., Ch. Gärtner, M. Seiderer, J. Lissner:
    Differential Diagnosis of Benign and Malignant Vertebral Compression Fractures with MR Imaging: Use of Antiphased Long-TR Gradient-Echo Sequenc
    77th Scientific Assembly and Annual Meeting of the Radiological Society of North America,01.12.1991 – 06.12.1991,Chicago

  2. Stäbler A., K. Genz, M. Seiderer, J. Lissner:
    MR Imaging in Slipped Capital femoral Epiphysis.
    77th Scientific Assembly and Annual Meeting of the Radiological Society of North America,01.12.1991 – 06.12.1991,Chicago

  3. Seiderer M., H. Wagner, A. Stäbler, J. Lissner:
    Influence of Echo Time Accuracy in Long TR Gradient Recalled Antiphase Imaging of Red Bone Marrow on Lesion-to-Marrow Contrast.
    77th Scientific Assembly and Annual Meeting of the Radiological Society of North America, 01.12.1991 – 06.12.1991, Chicago

  4. Seiderer M., H. Wagner, A. Stäbler, J. Lissner:
    Contrast-to-Noise-Ratio of Long TR Gradient-Echo Antiphase Imaging of Bone Marrow: Quantitative Evaluation and Comparison to T1-Weighted Spin-Echo Sequences.
    77th Scientific Assembly and Annual Meeting of the Radiological Society of North America,01.12.1991 – 06.12.1991,Chicago

  5. Stäbler A.:
    Radioanatomie nach Verletzung.
    8. Enzensberger Tage: Die Beschleunigungsverletzung der Halswirbelsäule, 01.11.1991 – 02.11.1991, Füssen

  6. Stäbler A.:
    Radioanatomie des unverletzten Halswirbelsäulenabschnittes.
    8. Enzensberger Tage: Die Beschleunigungsverletzung der Halswirbelsäule, 01.11.1991 – 02.11.1991, Füssen

  7. Stäbler A., G. Kröner, M. Seiderer, W. Samtleben, J. Lissner:
    Dialysis associated destructive spondylarthropathy of the atlanto-axial region: demonstration of ß2-Microglobulin related amyloid deposits by MRI.
    European Congress of Radiology ’91, 15.09.1991 – 20.09.1991, Wien

  8. Stäbler A., A. Krödel, D. Widenka, Ch. Gärtner, M. Seiderer, J. Lissner:
    Staging and follow up of haematogenous spondylitis by MRI: use of out of phase long TR gradient recalled images (Poster).
    European Congress of Radiology ’91, 15.09.1991 – 20.09.1991, Wien

  9. Seiderer M., H. Wagner, A. Stäbler, J. Lissner:
    Quantitative Long TR gradient recalled chemical shift imaging of bone marrow: correlation with histology.
    European Congress of Radiology ’91, 15.09.1991 – 20.09.1991, Wien

  10. Seiderer M., H. Wagner, A. Stäbler, J. Lissner:
    Contrast-to-Noise-Ratio of Long TR Gradient-Echo Antiphase Imaging of Bone Marrow: Quantitative Evaluation and Comparison to T1-Weighted Spin-Echo Sequences.
    Tenth Annual Scientific Meeting of the Society of Magnetic Resonance in Medicine, 10.08.1991 – 16.08.1991, San Francisco, USA

  11. Stäbler A., M. Seiderer, C. Gärtner, J. Lissner:
    Discrimination of Benign and Pathologic Vertebral Compression Fractures by MRI: Use of Opposed Long TR-GE Sequences, Gd-DTPA and STIR-Sequences.
    Tenth Annual Scientific Meeting of the Society of Magnetic Resonance in Medicine, 10.08.1991 – 16.08.1991, San Francisco, USA

  12. Groh J., M. Welte, M. Seiderer, A. Stäbler, K. Peter:
    Kernspintomographie von Thorax und Oberbauch – Verbesserte Bildqualität durch EKG-getriggerte Hochfrequenzbeatmung.
    2. Hannoversches Anästhesie-Symposium – Anästhesie und Intensivmedizin bei diagnostischen Eingriffen, 25.05.1991 – 24.05.1991, Hannover

  13. Schedel H., A. Stäbler, L. Ziegler, Th. Vogl, A. Betz, D. Hahn:
    MR Imaging Chronic Osteomyelitis using Gd-DTPA.
    Annual Meeting Society of Magnetic Resonance Imaging (SMRI),12.05.1991 – 12.05.1991,New York, USA

  14. Fritsch K., H.J. Refior, A. Stäbler:
    Wertigkeit der Kernspintomographie in der Diagnostik röntgenokkulter Sportverletzungen der unteren Extremität.
    1. Internationales Gesamtdeutsches Symposium für Sportorthopädie, 18.03.1991 – 21.03.1991, Berlin

  15. Vogel U., S. Stotz, G. Benning, A. Stäbler:
    Der strukturelle Wiederaufbau operierter Achillessehnen bei Säuglingen und Kleinkindern.
    XIII. Münchner Symposion für experimentelle Orthopädie,08.02.1991 – 09.02.1991,München

  16. Stäbler A.:
    Stützapparat. Grundkurs Kernspintomographie MR’91
    4. Internationales Kernspintomographie Symposium, 22.01.1991 – 23.01.1991, Garmisch

  17. Stäbler A.:
    Wirbelsäule. Grundkurs Kernspintomographie MR’91
    4. Internationales Kernspintomographie Symposium, 22.01.1991 – 23.01.1991, Garmisch

  18. Stäbler A., D. Widenka, U. Fink, M. Seiderer:
    Differenzierung knöcherner Wirbelsäulenerkrankungen durch Quantifizierung von subtraktiven GE-Bildern mit verlängerter Repetitionszeit
    4. Internationales Kernspintomographie Symposium, 22.01.1991 – 23.01.1991, Garmisch

  19. Seiderer M., H. Wagner, A. Stäbler:
    KST des Knochenbinnenraumes mit Gradientenecho-Sequenzen: Einfluß der chemischen Verschiebung und der Suszeptibilität.
    4. Internationales Kernspintomographie Symposium,22.01.1991 – 23.01.1991,Garmisch

1990

  1. Hertlein H., S. Piltz, A. Stäbler, H. Berger, G. Lob:
    Ist die konventionelle Röntgentechnik zur Beurteilung von HWS-Verletzungen ausreichend?
    54. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Unfallheilkunde e.V., [Hefte zur Unfallheilkunde, Heft 220 (1991) 170-171], 28.11.1990 – 01.12.1990, Berlin

  2. Stäbler A., H. Berger, J. Lissner:
    Carpal Instabilities and Secondary Degenerative Changes due to Lesions of the radiocarpal Ligament Complex
    76th Scientific Assembly and Annual Meeting of the Radiological Society of North America,25.11.1990 – 30.11.1990,Chicago, USA

  3. Stäbler A., H. Berger, J. Lissner:
    Quantitative Long TR Gradient-recalled Chemical Shift Imaging of Bone Marrow: Correlation with Histology
    76th Scientific Assembly and Annual Meeting of the Radiological Society of North America, 25.11.1990 – 30.11.1990, Chicago, USA

  4. Seiderer M., A. Stäbler:
    Einsatzmöglichkeiten schneller Sequenzen
    8. Münchner MR-Symposium KST in der Onkologie, Klinikum rechts der Isar – TU München, 28.10.1990,München

  5. Stäbler A., H. Schedel, M. Seiderer:
    Demonstration of bone sequestrae in osteomyelitis – value of Gadolinium enhanced studies
    Symposium Magnetic Resonance of the Musculo-skeletal System,,28.09.1990 – 29.09.1990,Bonn

  6. Stäbler A., K. Genz, M. Seiderer:
    MRI in epiphysiolysis capitis femoris
    Symposium Magnetic Resonance of the Musculo-skeletal System,,28.09.1990 – 29.09.1990,Bonn

  7. Groh J., M. Welte, M. Seiderer, A. Stäbler, K. Peter:
    Improved MR Imaging by ECG-Triggered High-Frequency Ventilation
    Anesthesiology 73, 15.09.1990 – 15.09.1990, A477

  8. Kröner G., A. Stäbler, M. Seiderer, H.J. Gurland:
    Destructive Noninfectious Spondylarthropathy of the Atlantodental Region in Long Term Haemodialysis (HD) Patients
    XXVIIth Congress of the European Dialysis and Transplant Association – European Renal Association,, 05.09.1990 – 08.09.1990, Wien, Österreich

  9. Seiderer M., H. Wagner, A. Stäbler, J. Lissner:
    Long TR gradient recalled chemical shift imaging of bone marrow: quantitative evaluation of contrast and correlation with histology
    Ninth Annual Meeting of the Society of Magnetic Resonance in Medicine, 18.08.1990 – 24.08.1990, New York, USA

  10. Stäbler A., K. Genz, M. Seiderer, J. Lissner:
    Slipped capital femoral epiphysis: MRI with gradient recalled and parasagittal spin echo sequences (Poster)
    Ninth Annual Meeting of the Society of Magnetic Resonance in Medicine, 18.08.1990 – 24.08.1990, New York, USA

  11. Seiderer M., H. Wagner, A. Stäbler, J. Lissner:
    Quantification of spongiosa induced signal reduction for gradient recalled sequences: ex vivo studies on trabecular bone
    Ninth Annual Meeting of the Society of Magnetic Resonance in Medicine, 18.08.1990 – 24.08.1990, New York, USA

  12. Stäbler A., H. Berger:
    Karpale Instabilitäten und sekundäre degenerative Veränderungen bei Läsionen des radiokarpalen Bandsystems unterschiedlicher Ätiologie
    71. Deutscher Röntgenkongress, 23.05.1990 – 26.05.1990, Karlsruhe

  13. Fink U., T. Hilbertz, B. Fink, A. Stäbler, C-M. Kirsch, K. Fritsch:
    Wertigkeit der Kernspintomographie in der Diagnostik von Erkrankungen der Ilio-Sakralgelenke
    71. Deutscher Röntgenkongress, 23.05.1990 – 26.05.1990, Karlsruhe

  14. Stäbler A., G. Kröner, M. Seiderer, W. Samtleben:
    Destruierende, nicht-infektiöse Spondylarthropathie der Atlantoaxialregion bei Langzeitdialysepatienten. (Poster)
    71. Deutscher Röntgenkongress, 23.05.1990 – 26.05.1990, Karlsruhe

1988

  1. Stäbler A., R.G.H. Baumeister:
    Sekundäre degenerative Veränderungen bei Rotationssubluxation des Os scaphoideum (RSS)
    29. Symposium der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Handchirurgie, 06.10.1988 – 08.10.1988, München

  2. Baumeister R.G.H., J. von Finckenstein, A. Stäbler:
    Komplette volare Kapsel-Band-Ruptur am Handgelenk nach Hyperextensionstrauma
    29. Symposium der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Handchirurgie,06.10.1988 – 08.10.1988,München

  3. Stäbler A., W.D. Illner, D. Abendroth, H. Berger:
    Arteriography after Pancreas Transplantation. (Poster)
    Interventional Radiology,12.06.1988 – 17.06.1988,Berlin

  4. Berger H., A. Stäbler, J. Lissner:
    Transcatheter Embolization of the Genitourinary Tract Using Coils and Isobutyl-Cyanoacrylate
    Interventional Radiology,12.06.1988 – 17.06.1988,Berlin

  5. Stäbler A., H. Berger:
    Diagnose und Therapie des Klatskin-Tumors
    69. Deutscher Röntgenkongress,02.06.1988 – 04.06.1988,Freiburg im Breisgau

  6. Berger H., E. Pratschke, A. Stäbler:
    Die percutane Drainagebehandlung der akuten postoperativen Colecystitis
    69. Deutscher Röntgenkongress,02.06.1988 – 04.06.1988,Freiburg im Breisgau

  7. Berger H., A. Stäbler, U. Fink:
    Katheterembolisation im Urogenitaltrakt mit Steel-coils und Isobutylcyanoacrylat
    69. Deutscher Röntgenkongress,02.06.1988 – 04.06.1988, Freiburg im Breisgau

1987

  1. Seiderer M., G. Laub, A. Stäbler, T. Yousry, J. Lissner:
    Separate imaging of arteries and veins by high resolution MR-substraction angiography using bipolar gradient pulses
    73th Scientific Assembly and Annual Meeting of the Radiological Society of North America, 29.11.1987 – 04.12.1987, Chicago, USA

  2. Seiderer M., G. Laub, A. Stäbler, T. Yousry, J. Lissner:
    Hochauflösende MR-Angiographie mit bipolaren Gradienten zur separaten Darstellung von Arterien und Venen
    5. Grazer Radiologisches Symposium,08.10.1987 – 10.10.1987, Graz, Österreich

  3. Seiderer M., G. Laub, A. Stäbler, B. Krauss, E.R. Reinhardt, J. Lissner:
    High resolution MR-angiography for separate imaging of arteries and veins using bipolar gradient pulses.
    Sixth Annual Meeting of the Society of Magnetic Resonance in Medicine,17.08.1987 – 21.08.1987,New York, USA

1983

  1. Mayer R., A. Stäbler, K.J. Pfeiffer, K. Wilhelm:
    Funktionsdiagnostik des Handgelenkes.
    4. Deutscher Röntgenkongress,16.06.1983 – 18.06.1983,Hannover

  2. Mayer R., K. Wilhelm, A. Stäbler, K.J. Pfeiffer:
    Radiologische Funktionsdiagnostik an den Gelenken der Hand
    64. Deutscher Röntgenkongress,16.06.1983 – 18.06.1983,Hannover

  3. Mayer R., U. Fink, K.J. Pfeiffer, K. Wilhelm, A. Stäbler:
    Ergebnisse präoperativer Röntgendiagnostik beim Karpaltunnelsyndrom
    64. Deutscher Röntgenkongress,16.06.1983 – 18.06.1983,Hannover

Team Prof. Dr. med. Axel Stäbler Vorträge